NEW: Inserate Neuregelung ab März 2018 gemäss Schweizer Tierschutzverordnung (TSchV) Artikel 76a - Anbieten von Hunden - Massnahmen gegen den illegalen Hundehandel. Unter anderem sind Vorname, Name und Adresse der Anbieterin oder des Anbieters und das Herkunftsland des Hundes zwingend in jedem neuen Hundeinserat anzugeben!
Weitere Infos entnehmen Sie bitte dem folgenden Forumsbeitrag:
«TSchV: Massnahmen gegen den illegalen Hundehandel | März 2018»

Tieranzeigen Ansicht: Bild Liste

Hybridhunde & Designerhunde | Hundewelpen, Rüden, Hündinnen Inserate Hundemarkt

Cockapoo Cockerpoo F1b als Deckrüde, Kein Verkauf! Cockapoo Cockerpoo F1b als Deckrüde, Kein Verkauf! Bieten Cockapoo Cockerpoo F1b als Deckrüde Geboren in April 2021. Wiegt 6.4 kg, 42 cm hoch bis zur Kopfspitze. Der Cockapoo Rüde wurde in der sehr liebevolle Veterinär-Familie professionell gezüchtet. Mutter: Cockapoo F1 (Oma – Zwergpudel in Farbe Aprikot, Opa – Cocker Spaniel in Farbe Schwarz) Vate... 03.11.2022 | Cockapoo | 8966 Lieli AG (Schweiz)

Infobox Hybridhund, Designerhunde - Welpen, Rüden und Hündinnen | Inseratemarkt

Was ist ein HYBRID: Ein Hybridhund ist ein Hund, dessen Elterntiere zwei unterschiedlichen Hunderassen angehören, deren Verpaarung im Normalfall geplant erfolgt (im Gegensatz zu Mischlingshunden). Die Verpaarung verfolgt das Ziel, die positiven Eigenschaften beider Hunderassen zu akkumulieren. Aus diesem Grund werden die Ergebnisse auch Designerhunde genannt (z.B. Cavapoo, Chorkie, Cockapoo, Goldendoodle, Labradoodle, Lurcher, Maltipoo). Mit den Ergebnissen wird nicht weitergezüchtet, sondern es werden immer wieder beide Hunderassen neu verpaart.
Zum Hundekauf beachten Sie auch die BVET-Checkliste «Augen auf beim Hundekauf»!