Gartenboa NZ 2011 aus offizieller Auffangstation

Matilda (Geschlecht unbekannt) kam voller Milben und in einem schlechten Zustand aus schlechter Haltung zu uns. Die Gartenboa hat sich mittlerweile sehr gut erholt, frisst problemlos und ist Gartenboa typisch zickig. Mit ihren 200g ist sie nicht gerade eine Riesenschlange und daher trotz feurigem Gemüt gut händelbar. Die Gartenboa wurde erfolgreich gegen die Milben behandelt, der Virusabstrich beim Tierarzt war negativ und die erste Kotprobe auf Parasiten war ebenfalls negativ. Ihr fehlt nur noch eine weitere negative Kotprobe, dann darf sie gesund und munter in ein neues Zuhause ziehen.

Da das Geschlecht unbekannt ist und wir nicht in Paarhaltung vermitteln kommt nur Einzelhaltung in Frage da Tiere mit unbekannter Herkunft nicht wahllos verpaart werden sollten.

Matilda reist mit allen Untersuchungsunterlagen und Herkunftsnachweis ins neue Zuhause.

Bitte beachtet dass 90 Fr. Schutzgebühr sehr wenig ist wenn man bedenkt was alles an Tierarztkosten angefallen ist. Ihr erhaltet dafür ein voll durchgetestetes Tier das nachweislich gesund ist, das findet man praktisch nirgendwo. Wer gibt dem Tier noch eine Chance auf ein artgerechtes Leben?

Preis: CHF 90.-

Kanton Appenzell A.R. Tierwelt SchweizKanton Appenzell A.R.9100 HerisauGoogle Maps

Dieses Tierinserat wurde am 24.05.2019 aktualisiert von: Tierzucht, Tierzüchter
Bild 1: Gartenboa NZ 2011 aus offizieller AuffangstationBild 2: Gartenboa NZ 2011 aus offizieller Auffangstation
Gartenboa NZ 2011 aus offizieller Auffangstation

Weitere Gartenboa, Hundskopfboa Kleinanzeigen Schweiz

Suche Corallus batesii Weibchen NZ 2014/15 gesucht Ich suche ein Corallus batesii Weibchen. Auch Tausch mit Schlangen die ich im Angebot habe möglich. Biak oder Hortulanus. Angebote oder Anfragen an : m.mracsek@bluewin.ch 01.04.2019 | Gartenboa, Hundskopfboa | 8489 Wildberg (Schweiz)