Tieranzeigen Ansicht: Bild Liste

Seite 7: Hundemarkt und Hundewelt: Hunde, Haushunde & Rassehunde Inserate und Zubehör

Toskana Urlaub mit Hund - Ferienhaus mit Pool, Nähe Hundstrand Toskana Urlaub mit Hund - Ferienhaus mit Pool, Nähe Hundstrand Urlaub mit Hund in der Etrusker Küste in der Toskana! Toscana. Italienische Gastfreundschaft erwartet Sie auf idyllischem Landsitz, komfortable Studios (private Bad, Minibar, TV sat, Klimanlage, Heizung), wifi, schönes Frühstücksbuffet, Gemeinschaftsküche, ruhige, Lage, Pool, Boccia, Grill, Reiten... 01.04.2014 | Ferien, Urlaub mit Hund | Italien
Kleiner, junger Mischlingsrüde sucht ein liebevolles Zuhause Kleiner, junger Mischlingsrüde sucht ein liebevolles Zuhause Julian ist 6 Monate alt und sucht ein liebevolles Zuhause. Der Mischlingsrüde ist sehr verspielt und liebt die Menschen über alles. Er ist verträglich mit anderen Hunden, aber Katzen jagt er hin und wieder gerne spielerisch hinter her. Der Mischlingsrüde liebt es gekraulet und gekuschelt zu werden. ... 01.04.2014 | Rüden | 4000 Basel (Schweiz) | SFr. 390.-
Reinrassige Kangal Welpen zu verkaufen Reinrassige Kangal Welpen zu verkaufen Am 04.02.2014 hat unser Weibchen ihre Welpen auf die Welt gebracht. Sie bekommen einen Welpen, dessen Elterntiere Alperfahrung haben und die wir als vollständige Familienmitglieder ansehen. Sie können einen Kangal also problemlos auch als Familienhund halten. Beide Elterntiere sind auf sämtliche Gel... 01.04.2014 | Kangal | 6170 Schüpfheim (Schweiz) | SFr. 2'500.-
dog-ville der Hundesalon in Wallisellen ZH dog-ville der Hundesalon in Wallisellen ZH Im Hundesalon dog-ville wird Ihr vierbeiniger Liebling liebevoll betreut und gepflegt. Leisungen: Hunde- Katzen und Kleintierpflege - Beratung - Kämmen - Scheren - Schneiden - Unterwolle entfernen - Trimmen - Entfilzen - Baden - Augen-Ohren -Zahn und Krallenpflege Ich freue mich au Ihren Besuch S... 01.04.2014 | Hundesalons | 8304 Wallisellen (Schweiz)
Kausnacks für Hunde: Schweineschwänzli - 1000g Kausnacks für Hunde: Schweineschwänzli - 1000g Freiämter Schweineschwänzli im Heissluftofen getrocknet. Unsere Schweineschwänzli sind von Schweinen aus dem Freiamt/AG, wo sie auch weiterverarbeitet werden. Sie sind frei von jeglichen Zusatzstoffen und Gewürzen: 100% natürlich. Als Snack oder als Beschäftigung für Ihren Hund. Befriedigt sein Ka... 01.04.2014 | Sonstiges Hundefutter | 5636 Benzenschwil (Schweiz) | SFr. 19.-
Liebevoller und aktiver American Staff.- Boxer Mix Rüde Liebevoller und aktiver American Staff.- Boxer Mix Rüde Hallo! Mein Name ist Spike. Ich bin ein knapp 3 jähriger American Staff. - Boxer Mix Rüde. Naja, ihr wisst ja - in der heutigen Zeit wäre ich wohl lieber als Zwergpudel zur Welt gekommen..... ich habe es nicht einfach und das ist eigentlich sehr traurig. Also, bitte, wenn ihr Interesse an mir haben ... 01.04.2014 | Rüden | 7074 Malix (Schweiz) | SFr. 400.-
Suche Suche Hundebetreuer für 5 Monate alten Boxer in Adligenswil Suche Hundebetreuer für 5 Monate alten Boxer in Adligenswil Lieber Hundebetreuer Wir suchen für unseren anhänglichen und verspielten Boxer (Tyson) einen liebevollen und erfahrenen Hundebetreuer/in oder eine Familie die sich einen aufgestellten Tageshund wünscht. Da wir beide Berufstätig sind würde Tyson den Tag (ca. 08:30 – 17:30 Uhr) mit Ihnen verbringen. ... 31.03.2014 | Hundebetreuung, Dogsitting | 6043 Adligenswil (Schweiz)
Biete Hundebetreuung in der Stadt Bern Umgebung und Freiburg Gerne unterstütze für Gassi mit dem Hund, wenn Sie keine Zeit haben. 14 Jahre Erfahrung, eigener Hund und betreue andere Hunde. Stadt Bern Umgebung und Freiburg 31.03.2014 | Hundebetreuung, Dogsitting | 3175 Flamatt (Schweiz)
Herzallerliebste Dackel-Mischlingswelpen 3 Monate jung suchen ihre Menschen Herzallerliebste Dackel-Mischlingswelpen 3 Monate jung suchen ihre Menschen Drei herzallerliebste Dackel-Mischlingswelpen zwei Hündinnen ein Rüde suchen liebevolles zu Hause. Die kleinen sind sehr, sehr anhänglich und verspielt. Abgegeben werden sie fertig geimpft auch Tollwut, Chip und mehrfach entwurmt mit EU Pass nur an verantwortungsbewusste Menschen. Besucher herzlich ... 31.03.2014 | Welpen | 3454 Sumiswald (Schweiz) | SFr. 650.-
Europäische Rottweiler Union e.V. ein zuchtbuchführender Rottweilerverband Europäische Rottweiler Union e.V. ein zuchtbuchführender Rottweilerverband Der ERU ist ein im Jahre 2009 Gegründeter, zuchtbuchführender Rottweilerverband und eigenständiger Dachverband. Er sieht seine Zukunft in der Bewahrung der Rasse Rottweiler, der Ausbildung geeigneter Prüfer und der Fortbildung von Züchtern. Er ist innovativ und zukuftsorientiert. Wir würden uns f... 31.03.2014 | Hundevereine | 75053 Gondelsheim (Deutschland)
Hundespiel - Deckel Spiel aus Holz Hundespiel - Deckel Spiel aus Holz Die Leckerchen werden in die Löcher unter die drei Deckel gelegt. Der Hund muss nun mit den Zähnen die Kugeln an den Deckeln heben, um an die Goodies zu gelangen. Schwierigkeit: mittel Gebaut werden die Spiele durch die geschützte Werkstätte Rosengarten in Ebnat-Kappel. Jetzt sind sie nicht nur to... 31.03.2014 | Spiel und Sport | 8912 Obfelden (Schweiz) | SFr. 36.-
Hundespiel Petautomat - das lustige Spiel für Ihren Hund Die Goodies werden in die Flaschen geworfen. Der Hund muss mit der Pfote die Flaschen drehen, damit das Futter rausfällt. Schwierigkeit: mittel wird inkl. Flaschen geliefert ! www.sipema.ch Hundespiele für die sinnvolle Auslastung Ihres Hundes 31.03.2014 | Spiel und Sport | 8912 Obfelden (Schweiz) | SFr. 45.-
Hundespiel Zählrahmen das Spiel damit ihr Hund was zum studieren hat Hundespiel Zählrahmen das Spiel damit ihr Hund was zum studieren hat Dieses Spiel bietet enorm viele Möglichkeiten. Auf dem unten Querdübel muss der Hund 5 Quadrate verschieben, um an 4 Futterlöcher zu gelangen. Auf dem oberen Querdübel muss er erst 4 Sperrdübel entfernen, um weitersuchen zu können. Auf der Bodenplatte sind zudem noch 3 weitere Goodies unter kleinen ... 31.03.2014 | Spiel und Sport | 8912 Obfelden (Schweiz) | SFr. 50.-
Hundespiel Zaunspiel die sinnvolle Beschäftigung für Ihren Hund Hundespiel Zaunspiel die sinnvolle Beschäftigung für Ihren Hund 5 Rundhölzer aus einem Zaunpfahl "versperren" den Zugang zu den Leckerchen. Der Hund muss sie mit den Zähnen oder Pfoten anheben, um zu den Vertiefungen im Boden zu gelangen. Schwierigkeit: mittel - schwer www.sipema.ch Hundespiele für die sinnvolle Beschäftigung Ihres Hundes 31.03.2014 | Spiel und Sport | 8912 Obfelden (Schweiz) | SFr. 40.-
Schweineohren im 1kg Sack für 22.90 zu verkaufen Herkunft: Schweiz Unsere Hundekauartikel sind zu 100% ein Naturprodukt. Schweineohren im 1kg Sack • Ohne chemischen Zusätze • Ohne Konservierungsstoffe • Ohne Aroma- und Farbstoffe • Ohne Zucker und Karamel • Aus schlachtfrischen Rohprodukten • Unsere Schweineohren aus der Schweiz sind als Kauarti... 31.03.2014 | Sonstiges Hundefutter | 8912 Obfelden (Schweiz) | SFr. 23.-
Hundespiele - Schiebe Spiel aus Holz Hundespiele - Schiebe Spiel aus Holz Die Leckerchen werden in die Vertiefungen gelegt und die drehbaren runden Deckel darübergeschoben. Der Hund muss nun mit Pfote oder Schnauze die Deckel drehen, um die Guetzlis zu finden. Schwierigkeit: einfach Gebaut werden die Spiele durch die geschützte Werkstätte Rosengarten in Ebnat-Kappel. Je... 31.03.2014 | Spiel und Sport | 8912 Obfelden (Schweiz) | SFr. 28.-
Hundespiel Babuschka - das neue Spiel das Ihren Hund faszinieren wird Hundespiel Babuschka - das neue Spiel das Ihren Hund faszinieren wird Der Hund soll mit der Schnauze erst die 4 kleinen Deckel wegnehmen, um an die nächstkleinere Box zu gelangen. Danach muss er an der Schnur ziehen, um wieder eine Stufe nach unten zu gelangen. Hier angekommen, ist wieder ein Deckel zu entfernen, um an die Schlussbelohnung ganz unten in der Box zu kom... 31.03.2014 | Spiel und Sport | 8912 Obfelden (Schweiz) | SFr. 45.-
Hundespiel Klappenspiel - die coole Beschäftigung für Ihren Hund Hundespiel Klappenspiel - die coole Beschäftigung für Ihren Hund Der Hund muss erst die 2 Sperrdübel rausziehen. Die eine Klappe lässt sich durch Hochheben einer Seite öffnen. Die 2. Klappe funktioniert genau umgekehrt, obwohl sie gleich aussieht. Der Hund muss nämlich draufstehen, um sie zu öffnen. Schwierigkeit: mittel www.sipema.ch Hundespiele zur sinnvolle... 31.03.2014 | Spiel und Sport | 8912 Obfelden (Schweiz) | SFr. 40.-
Hundespiel - Schubladen-Spiel aus Holz Hundespiel - Schubladen-Spiel aus Holz Das Goodie wird in eine Vertiefung in der Schublade gelegt. Unser kluges Tier muss am Strick ziehen, um sie zu öffnen. Ob er das mit der Pfote oder den Zähnen tut, ist ihm überlassen. Schwierigkeit: mittel Gebaut werden die Spiele durch die geschützte Werkstätte Rosengarten in Ebnat-Kappel. Jetzt ... 31.03.2014 | Spiel und Sport | 8912 Obfelden (Schweiz) | SFr. 28.-
Hundespiel - Schiebedübel-Spiel aus Holz Hundespiel - Schiebedübel-Spiel aus Holz Zwei Spiele auf einem Brett. In den Aussenbahnen müssen die Dübel zuerst bis zur runden Öffnung geschoben werden, bis der Hund sie anheben kann. Die zwei mittleren Dübel kann er erst anheben, nachdem er sie eine Vierteldrehung gedreht hat. Ultraschwer! Schwierigkeit: sehr schwer Gebaut werden die ... 31.03.2014 | Spiel und Sport | 8912 Obfelden (Schweiz) | SFr. 40.-

Infobox Hunde und Haushunde | Tier-Inserate.ch Hundemarkt und Hundewelt

Die Hunde (Canidae) sind eine Familie innerhalb der Überfamilie der Hundeartigen. Hierher gehören beispielsweise die Füchse, verschiedene als «Schakal» bezeichnete Arten, Kojoten, Wölfe und Haushunde. Sie sind auf allen Kontinenten vertreten; ursprünglich fehlten sie in Australien, Neuseeland, Neuguinea, Madagaskar und der Antarktis; doch auch in vielen dieser Regionen sind sie durch menschliche Hilfe heimisch geworden.

Der Haushund (Canis lupus familiaris) ist ein Haus-, Heim- und Nutztier aus der Familie der Hundeartigen bzw. Echten Hunde (Canidae).

Fortpflanzung

Der Eintritt der Geschlechtsreife wird beim weiblichen Hund durch die erste Läufigkeit gekennzeichnet, die im Alter von 7 bis 11 Monaten auftritt. Rüden erlangen ihre sexuelle Kompetenz in etwa dem gleichen Alter. Kleinere Hunde werden im Allgemeinen früher geschlechtsreif als Hunde grosser Rassen.

Die durchschnittliche Trächtigkeitsdauer der Hündin beläuft sich auf 63 bis 65 Tage, die Anzahl der Welpen schwankt etwa zwischen 3 und 12 Tieren.

Lebenserwartung

Grundsätzlich werden kleine Hunde älter als grosse. So können Rassen wie der Dackel ein Alter von bis zu 15 Jahren erreichen, in Ausnahmefällen gar 20 Jahre. Grössere, schwere Rassen, wie etwa die Deutsche Dogge werden kaum älter als 9 Jahre. Laut Guinness-Buch der Rekorde liegt der Rekord, den ein Mischlingshund, der in Australien als Schäferhund arbeitete, erreichte, bei 29 Jahren.

Zucht

Im Verlauf der Mensch-Hund-Beziehung haben sich, regional und nach den Umwelt- und Lebensbedingungen, unterschiedliche Hunderassen herausgebildet. Der Mensch hat es verstanden, den Hund für unterschiedliche Aufgaben durch Züchtung und entsprechende Hundeerziehung zu nutzen. Die Fédération Cynologique Internationale (FCI) ist die grösste internationale Dachorganisation, unter deren Führung nationale Gruppierungen die Standards der unterschiedlichen Hunderassen festlegen.

Einteilung der Zuchthunderassen

Vornehmlich nach ihrem Verwendungszweck werden folgende Hundetypen unterschieden:

  • Hütehunde (z.B. Altdeutsche Hütehunde, Collie, Border Collie)
    Treibhunde (beispielsweise Appenzeller Sennenhund, Rottweiler)
    Hirtenhunde (beispielsweise Kuvasz)
    Herdenschutzhunde (beispielsweise Maremmano)

  • Haushunde im engeren Sinne (beispielsweise Landseer, Neufundländer, Leonberger, Berner Sennenhund)
    Hofhunde (beispielsweise Hovawart, Entlebucher Sennenhund)

  • Stallhunde (beispielsweise Pinscher und Schnauzer)
    Wachhunde (beispielsweise Deutscher Spitz)

  • Gesellschaftshunde (beispielsweise Havaneser, Papillon) und Begleithunde

  • Jagdhunde für unterschiedliche Jagdarten und Beutetiere darunter Schweisshunde, Stöberhunde, Vorstehhunde und Retriever und Erdhunde und Bracken sowie Laufhunde (beispielsweise Windhunde wie der Azawakh).

Daneben sind weitere unsystematische Bezeichnungen wie Arbeitshunde beziehungsweise Gebrauchshunde, Kampfhunde, Schutzhunde, Wachhunde, primitive oder ursprüngliche Hunde bis hin zu Schosshunden üblich.

Eine kynologische Systematik der Hunderassen wird von der Fédération Cynologique Internationale (FCI) gepflegt, die derzeit 336 Rassen anerkennt (Stand: 12/2005). Diese Systematik ist allerdings sehr willkürlich und berücksichtigt nicht den Grad der genetischen Verwandtschaft zwischen den einzelnen Rassen.

Im FCI-System werden alle anerkannten Hunderassen in 10 Gruppen eingeteilt, die wiederum in verschiedene Sektionen unterteilt sind:

  • Gruppe 01: Hütehunde und Treibhunde (ausgenommen Schweizer Sennenhunde)
  • Gruppe 02: Pinscher und Schnauzer - Molossoide - Schweizer Sennenhunde und andere Rassen
  • Gruppe 03: Terrier
  • Gruppe 04: Dachshunde
  • Gruppe 05: Spitze und Hunde vom Urtyp
  • Gruppe 06: Laufhunde, Schweisshunde und verwandte Rassen
  • Gruppe 07: Vorstehhunde
  • Gruppe 08: Apportierhunde - Stöberhunde - Wasserhunde
  • Gruppe 09: Gesellschafts - und Begleithunde
  • Gruppe 10: Windhunde

Daneben gibt es in der FCI-Systematik eine Reihe so genannter vorläufig angenommener Rassen.

Ausserhalb dieser Systematik gibt es noch über hundert weitere, jedoch von der FCI nicht anerkannte Rassen sowie eine Reihe als ausgestorben geltender Rassen wie Basset d'Artois, Braque Belge und Harlekinpinscher, die aus der FCI-Systematik gestrichen wurden.

Neben den eigentlichen Hunderassen gibt es auch noch Bastarde beziehungsweise Mischlinge und verwilderte Haushunde, wie beispielsweise der Dingo (Canis lupus f. dingo).

Ernährung

Eine vollwertige Ernährung der Hunde erfolgt am einfachsten über die Verfütterung kommerzieller Hundefuttermittel. Obgleich der Anteil von Futtermittelallergien in den letzten Jahren erheblich zugenommen hat, stellt diese Fütterung die Versorgung der Tiere mit essentiellen Nahrungsbestandteilen am einfachsten sicher. Einige Hundehalter sind der Ansicht, dass eine Hundeernährung mit Frischfleisch, Innereien, Knochen, Gemüse und Kräutern, ergänzt mit wertvollen Pflanzen- und Fischölen (siehe auch BARF), besser sei. Ernährungsphysiologisch zumindest fragwürdig ist die Ernährung durch hauseigene Speisereste, da hierdurch Mangelzustände hervorgerufen werden können.

Quelle:
Wikipedia, die freie Enzyklopädie - Hunde und Haushund
Fédération Cynologique Internationale FCI - Nomenklatur der Hunde Rassen


Webseiten Linktipps rund um den Hund: