Tieranzeigen Ansicht: Bild Liste

Vogelmarkt: Vögel und Geflügel - Enten, Gänse, Hühner, Kanarien, Sittiche, Tauben

2 junge Fränkische Landgänse gratis abzugeben 2 junge Fränkische Landgänse gratis abzugeben Abzugeben sind 2 junge fränkische Landgänse. Geschlüpft vor 6 wochen. Gänse können in ca 3 - 4 wochen abgegeben werden. Weitere Infos auf Anfrage. vor 1 Stunde | Fränkische Landgänse | 8352 Elsau (Schweiz) | SFr. 0.-
Nestjunge Wellensittiche zu verkaufen Nestjunge Wellensittiche zu verkaufen Zu verkaufen nestjunge Wellensittiche. Ab ca Ende Juni. 3 Wellensittiche wie Bild 1, 2 und 4. der gelbe ist nicht zu verkaufen. Bild 5 und 6 die Eltern, nicht zu verkaufen. Es gibt noch mehr Junge, doch man sieht die Farbe noch nicht, werden aber eher helle Vögel da die Eltern beide Rainbows sind. ... vor 1 Stunde | Wellensittiche | 8216 Oberhallau (Schweiz) | SFr. 25.-
Suche Zwei Höckergänse Damen gesucht Suche zu meinen zwei Höckerganter, zwei Gänse. Wir können den Höckergänsen viel auslauf und Bademöglichkeit bieten, wie grosse und geräumige Ställe. Soe sollten zwischen 1-3 jährig sein. Höckergänse müssen aber nicht zwingend reinrassig sein. vor 7 Stunden | Höckergänse | 2813 Ederswiler (Schweiz)
Junge Enten zu verkaufen Junge Enten zu verkaufen Schöne junge Enten zu verkaufen. Weitere Informationen zu den Enten erhalten Sie gerne auf Anfrage.. vor 7 Stunden | Sonstige Enten | 3454 Sumiswald (Schweiz)
Suche Laufenten Erpel gesucht Wir suchen für unsere Ententruppe einen Laufenten Erpel in der Farbe schwarz/weiss/blau oder gescheckt. Der Laufenten Erpel darf auch etwas älter sein. vor 7 Stunden | Laufenten | 3624 Schwendibach (Schweiz)
2.2 Granatastrilden + 3.3 Schönbürzel zu verkaufen 2.2 Granatastrilden + 3.3 Schönbürzel zu verkaufen Biete: 2.2 Granatastrilden, 350Fr pro Paar. 3.3 Schönbürzel, 350Fr. pro Paar. Geschlossen beringt. Weitere Infos auf Anfrage. vor 7 Stunden | Sonstige Prachtfinken | 6000 Luzern (Schweiz) | SFr. 350.-
Junge Reisfinken zu verkaufen Junge Reisfinken zu verkaufen Ich verkaufe junge Reisfinken von 2017 aus grosser Innenvoliere. Weitere Infos zu den Reisfinken auf Anfrage. vor 7 Stunden | Reisfinken, Reisamadine | 9304 Bernhardzell (Schweiz) | SFr. 30.-
Suche Suche Jersey Giants Küken oder Bruteier Suche die Original Jersey Giants Küken oder Bruteier. Würde mich auf Angebote freuen. Weitere Infos auf Anfrage. vor 7 Stunden | Sonstige Haushühner | 3911 Ried-Brig (Schweiz) | SFr. 0.-
Isolierter Hühnerstall, Hasenstall enten etc. massiv & brandneu Isolierter Hühnerstall, Hasenstall enten etc. massiv & brandneu RANCH Massivholz isoliert- die Qualitäts-Ranch für echte Tierfreunde, welche hohen Wert auf eine artgerechte Haltung legen! Abholung bei PET HOMES AG möglich - wir beraten Sie gerne! ZyncPlus EXTRA STRONG Spezial-Vergitterung für perfekten Schutz (Marder, Fuchs & Co.)!! Einer der wenigen wirklich m... vor 8 Stunden | Entenhäuser, Hühnerställe etc. | 5444 Künten (Schweiz) | SFr. 899.-
1.3 Federfüssige Zwerghühner zu verkaufen Eine Gruppe Federfüssige Zwerghühner sucht noch einen neuen Stall. Die Zwerghühner sind 9 Wochen alt und brauchen keine Wärmelampe mehr. Bei Interesse melden unter 0797733809 vor 16 Stunden | Zwerghuhn, Zwerghühner | 3272 Walperswil (Schweiz) | SFr. 95.-
Legewachteln und Bruteier zu verkaufen Legewachteln und Bruteier zu verkaufen Bruteier der Legewachteln zu verkaufen Bruteier in diversen Farben Wild/isabell/Tenebrosus/tenebrosus mit latz/weiss/zimt/Graufeen/blau-Grau. Legewachteln in div Farben auf Anfrage Und Reservation www.wachtelzucht-toggenburg.ch Postversand per vorzahlung A-Post 27.05.2017 | Wachteln | 9606 Bütschwil (Schweiz)
Suche Princess of Wales Sittiche gesucht Für meinen Zuchtaufbau, suche ich noch 0.2 Princess of Wales. Farbe spielt keine Rolle. Die Vögel dürfen vom alter her am besten zwischen 6 und 18 Monate Jung sein und sollten blutsfremd sein. Haben sie noch solche Sittiche zur Abgabe, melden sie sich gerne bei mir. 27.05.2017 | Sonstige Sittiche | 5014 Gretzenbach (Schweiz)
Verschiedene junge Legehühner, Hybriden zu verkaufen Verschiedene junge Legehühner, Hybriden zu verkaufen Diverse verschiedenfarbige junge Legehühner (Hybriden) zu verkaufen. Braune, Schwarze, Weisse, Sperber, Susex, Andalusier, Italiener. Auf Vorbestellung auch Grünlegerhybriden. Ab 18 Wochen Preis nach Alter. Auskunft über Telefon: 078 768 89 80 27.05.2017 | Sonstige Haushühner | 3534 Signau (Schweiz)
Essegi Voliere / Vogelkäfig / Papageienkäfig zu verkaufen Essegi Voliere / Vogelkäfig / Papageienkäfig zu verkaufen Ich biete eine blaue gebrauchte Voliere von der Marke Essegi. 85x55x155cm Der Vogelkäfig ist mit einer großen Tür (23x33cm) ausgestattet, sowie mit vier schwarze Räder. CHF 150.00 (verhandelbar) 27.05.2017 | Innenvolieren, Vogelkäfige | 3267 Seedorf BE (Schweiz) | SFr. 150.-
Bruteier von Legewachteln in verschiedenen Farbschlägen Bruteier von Legewachteln in verschiedenen Farbschlägen Ich habe Bruteier von Japanische Legewachteln zu verkaufen. Es hat von den Farbschlägen Wild und Isabel. Die Bruteier kosten pro Stück -.80 Die Eier können auch verschickt werden, das Porto kostet zusätzlich 9.- Sie erreichen mich unter der Nummer 079 770 15 60 27.05.2017 | Wachteln | 3636 Forst bei Längenbühl (Schweiz)
Verkaufe Bruteier von blauen Marans, grosse Rasse Verkaufe Bruteier von blauen Marans, grosse Rasse Ich verkaufe jetzt wieder neue Marans Eier in der seltenen Farbe blau. Bitte die Bruteier bei uns vorbestellen, Die Menge und Datum angeben. Die Bruteier sind 2.- Stk. Die Eier kann ich auch per A-Post Ihnen nach hause Schicken. 079 890 6760 27.05.2017 | Marans Hühner | 9244 Niederuzwil (Schweiz) | SFr. 2.-
Liebevolles Nymphensittich Pärchen abzugeben Liebevolles Nymphensittich Pärchen abzugeben Beringte Nymphensittich Pärchen (Geboren 2012) abzugeben. An jemanden der Zeit für Sie hat. Die Nymphensittiche haben aktuell ein eigenes Zimmer mit Aussenvolliere wo sie frei sind zu entscheiden was sie tun wollen, auch wenn ich nicht da bin. Deshalb wäre es schön wenn sie zu jemandem können, der i... 27.05.2017 | Nymphensittiche | 8700 Küsnacht (Schweiz) | SFr. 75.-
Leuenberger Vogelkäfig / Zuchtboxe zu verkaufen Leuenberger Vogelkäfig / Zuchtboxe zu verkaufen Neues Vogelkäfig zu Verkaufen. Kleiner Transportriss oben rechts. NP: 200 Franken. VP: nur 75 Franken. 27.05.2017 | Innenvolieren, Vogelkäfige | 79862 Höchenschwand (Deutschland) | € 75,-
Grosse Voliere Sydney von More4birds Grosse Voliere Sydney von More4birds Super Voliere. Maße Voliere B/T/H 120/65/108 CM Innenmaße 116/62/89 CM Volierenständer 124/65/74 CM Sehr guter Zustand! NP: 450 Franken. Voliere nur 225 Franken inkl. Ständer. Kann in Frauenfeld oder Winterthur abgeholt werden. 27.05.2017 | Innenvolieren, Vogelkäfige | 79862 Höchenschwand (Deutschland) | € 225,-
Gelbe Kanarienvögel Paare zu verkaufen Gelbe Kanarienvögel Paare zu verkaufen Wunderschöne, gesunde gelbe Kanarienvögel Paare zu verkaufen für nur 80 Franken pro Paar. Frauenfeld, Kreuzlingen und Winterthur Abgabe Möglichkeiten. 27.05.2017 | Farbkanarien Vögel | 79862 Höchenschwand (Deutschland) | € 80,-

Infobox Vögel und Geflügel | Tier-Inserate.ch Vogelwelt und Geflügelmarkt

Die Vögel (Aves) (von althochdeutsch: fogal zu: fliegen) bilden neben den Amphibien (Amphibia), Reptilien (Reptilia) und Säugetieren (Mammalia) eine Klasse von Landwirbeltieren (Tetrapoda).

Die Wissenschaft von den Vögeln ist die Vogelkunde (Ornithologie). Die Vögel leben auf allen Kontinenten; bislang sind rund 9.800 Vogelarten bekannt.

Ob diese Zahl schon weitgehend mit der Zahl aller heute lebenden Vogelarten übereinstimmt, ist jedoch umstritten: manche Ornithologen sind der Auffassung, dass die tatsächliche Artenzahl weit darüber liegen könnte.

Abgeleitet von avis (lat.: Vogel) ist das Adjektiv aviär für: auf Vögel bezogen, von Vögeln stammend.

Allgemeine Kennzeichen von Vögeln

  • Vögel sind Wirbeltiere (Vertebrata) und teilen mit diesen die Merkmale Wirbelsäule und zwei Paar Extremitäten, wovon die vorderen als Flügel dienen.

  • Das Gefieder bestimmt das äussere Gesamtbild der Vögel wesentlich: Der Körper ist von Federn bedeckt. Diese Strukturen aus Keratin dienen beim Fliegen als Tragfläche und Steuerfläche, einer aerodynamisch günstigen Verkleidung des Körpers und als Isolation, die sogar, meist je nach Temperatur und Wind, veränderbar ist. Ferner hat das Gefieder Farben und dient oft der sexuellen Werbung. Bei Wasservögeln ist es wasserdicht und sorgt für Auftrieb. Das Gefieder wird zu bestimmten Zeiten (Mauser) gewechselt. Des Weiteren sind bei allen Vögeln die Beine durch Hautschuppen bedeckt, was an ihre stammesgeschichtliche Entwicklung aus der Gruppe der Reptilien erinnert.

  • Alle heute lebenden Vögel besitzen einen Schnabel ohne echte Zähne; einige ausgestorbene Arten waren dagegen bezahnt. Der Schnabel besteht bei allen Vögeln aus Horn. Ausnahmen bilden nur die Taubenvögel (Columbiformes) und die Gänsevögel (Anseriformes), bei denen der Schnabel aus Knochenmasse besteht und von einer weichen Haut überzogen ist.

  • Alle bekannten Vogelarten besitzen eine konstante Körpertemperatur (Endothermie, Homoiothermie), die höher ist als bei allen anderen heute lebenden Tieren und ca. 42 °C beträgt.

  • Die meisten Vögel sind flugfähig. Flugunfähige Arten haben sich aus Arten entwickelt, die ursprünglich fliegen konnten. Dies betrifft zum Beispiel Laufvögel und Pinguine und viele Inselformen.

  • Das Vogelskelett ist leicht gebaut, es besitzt zur Gewichtsreduzierung hohle Knochen. Der Anteil der Knochenmasse macht nur 8 bis 9 Prozent der Gesamtmasse aus, während er bei einigen Säugern bis zu 30 Prozent betragen kann. Das sehr grosse Brustbein hat einen vorspringenden Kiel, der als Ansatz für die sehr grossen Flugmuskeln dient.

  • Die Herzschlagfrequenz ist hoch: Die maximale Herzschlagfrequenz eines Strauss beträgt 178 Schläge pro Minute, diejenige eines Haussperlings 900 und schliesslich diejenige eines Blaukehlkolibris 1.260 Schläge pro Minute.

  • Das Zentralnervensystem ist stark entwickelt, unter den Sinnesorganen sticht besonders die Leistungsfähigkeit des Auges hervor.

  • Die Stimmbildung erfolgt bei Vögeln nicht im Kehlkopf, da Stimmbänder fehlen. Dafür liegt an der Gabelung der Trachea ein gesondertes Organ, der Stimmkopf (Syrinx), auch als »unterer Kehlkopf« bezeichnet.

  • Die Vogellunge mit ihren Luftsäcken ist komplizierter gebaut als die aller anderen Wirbeltiere.

  • Die meisten Vogelarten besitzen zur Gefiederpflege eine besondere, Fett absondernde Drüse, die Bürzeldrüse. Bei einigen Arten wird deren Funktion durch sogenannte Puderdunen unterstützt bzw. komplett ersetzt (Kakadus, Taubenvögel, Reiher). Einigen Arten fehlen sowohl Bürzeldrüse als auch Puderdunen (Kormorane, Schlangenhalsvögel).

  • Von den oben genannten Eigenschaften sind nur die Federn allein bei den Vögeln zu finden – so existieren (oder existierten) fliegende Tiere auch bei den Säugetieren (Fledermäuse) und Reptilien (Flugsaurier), Eier werden auch von Reptilien und Lurchen gelegt und selbst die Schnabelform ist nicht auf die Vögel beschränkt geblieben.

Als Geflügel bezeichnet man küchensprachlich Vogelarten, die zum menschlichen Verzehr geeignet sind. Alle heute als geniessbar geltenden Geflügelarten gehören, von Taube und Strauss abgesehen, zu den fasanenartigen Hühnervögeln oder den Gänsevögeln. Einige Arten werden als Haustiere gehalten und stellen eine wichtige Grundlage für die Ernährung dar.

Geflügelfleisch zeichnet sich durch einen niedrigen Fettgehalt, hochwertige Eiweisse, Vitamine und Mineralstoffe aus.

Wegen der möglichen Verunreinigung durch Salmonellen sollte Geflügelfleisch stets durchgegart werden. Einmal aufgetautes Tiefkühlgeflügel darf nicht wieder eingefroren werden.

Als Hausgeflügel gezüchtet werden Haushuhn, Truthahn, Ente, Gans und Taube, seit ca. 1994, ausgehend von Südafrika, auch Strauss.

Als Wildgeflügel oder Federwild gelten Fasan, Rebhuhn, Perlhuhn und Wachtel. Auerhahn, Birkhuhn und Wacholderdrossel (Krammetsvogel) sind gefährdet und dürfen nicht mehr gejagt werden. Bis in die Renaissance wurden auch Schwäne und Pfaue zu festlichen Mahlzeiten des Adels und der Geistlichkeit verzehrt.

Enten und Fasan werden sowohl gezüchtet als auch gejagt im Handel angeboten. Perlhuhn und Wachtel sind zwar gezüchtet, werden aber ihres Geschmacks wegen zum Wildgeflügel gezählt.

Die Geflügelzucht erfolgt vor allem zur Gewinnung von tierischem Eiweiss in Form von Fleisch und Eiern (vor allem Hühner-, selten auch Wachtel- und Strausseneier). Genutzt werden auch die Federn einiger Arten (Gänsedaunen, Pfauenfedern, Straussenfedern - beim Strauss auch das Leder). Hühnereier dienen darüber hinaus zur Gewinnung von Impfstoffen.

Quelle: Wikipedia, die freie Enzyklopädie - Vögel und Geflügel