Tieranzeigen Ansicht: Bild Liste

Vogelmarkt: Vögel und Geflügel - Enten, Gänse, Hühner, Kanarien, Sittiche, Tauben

670 Legehennen suchen am 16. Juli ein Zuhause 670 Legehennen suchen am 16. Juli ein Zuhause Die Susy Utzinger Stiftung für Tierschutz sucht für 670 ausrangierte Hennen ein schönes Zuhause. Weitere Infos zu den Legehennen auf Anfrage. Wann: Samstag, 16. Juli 2022 um 7.30 Uhr Wo: Watt bei Regensdorf Wir freuen uns auf Ihre Nachricht. vor 21 Minuten | Sonstige Haushühner | 8105 Watt (Schweiz) | SFr. 0.-
Wellensittiche in blau, blau-weiss, gelb-blau Ich habe immer wieder junge, kräftige, verspielte und gesunde Wellensittiche zu verkaufen in den Farben blau, blau-weiss, gelb-blau. Melden Sie sich bei Interesse an den Wellensittichen. vor 34 Minuten | Wellensittiche | 8872 Weesen (Schweiz) | SFr. 30.-
Appenzeller Spitzhauben Küken zu verkaufen Appenzeller Spitzhauben Küken zu verkaufen Zu verkaufen Appenzeller Spitzhauben Küken in der Farbe silber-schwarz. Geschlüpft 17.5.22/ ab 11.-- Geschlecht noch nicht bestimmbar. Weitere Infos zu den Appenzeller Spitzhauben Küken auf Anfrage. 061/7910425 vor 3 Stunden | Appenzeller Spitzhauben | 4232 Fehren (Schweiz)
Dreifarbige Papageiamadinen zu verkaufen Dreifarbige Papageiamadinen zu verkaufen Wir verkaufen kräftige Nachzuchten (2021) von Dreifarbigen Papageiamadinen. Von den Papageiamadinen können blutsfremde Paare zusammengestellt werden. Weitere Infos zu den dreifarbigen Papageiamadinen auf Anfrage. vor 10 Stunden | Sonstige Prachtfinken | 3365 Grasswil (Schweiz)
Senegalamaranten Prachtfinken Nachzuchten zu verkaufen Senegalamaranten Prachtfinken Nachzuchten zu verkaufen Wir verkaufen Prachtfinken Nachzuchten (2021) von Senegalamaranten. Es können blutsfremde Paare zusammengestellt werden. Weitere Infos zu den Prachtfinken auf Anfrage. vor 10 Stunden | Sonstige Prachtfinken | 3365 Grasswil (Schweiz)
Suche Nehme Wachtel Hennen auf Nehme Wachtel Hennen auf Da ich nur noch 5 Wachteln in meiner ca 3qm grossen Voliere habe, habe ich wieder freie Wachtel Plätze um einzelne, alte oder aus welchen Gründen auch immer nicht (mehr) erwünschte Wachtel Hennen aufzunehmen. Meine Gruppe besteht aus: 1 Mastwachtel, Henne, 3-jährig 1 Legewachtel, Henne, 3-jährig 2 Z... vor 20 Stunden | Wachteln | 8583 Sulgen (Schweiz) | SFr. 0.-
Junge aber auch zuchtfähige Bourkesittiche zu verkaufen Junge aber auch zuchtfähige Bourkesittiche zu verkaufen Zu verkaufen junge aber auch zuchtfähige Bourkesittiche in folgenden Farben / Mutationen: - Wildfarben - Opalin - Violett - Blau - Gesäumt Weitere Infos zu den Bourkesittichen auf Anfrage. Homepage www.bourkesittich.ch 22.05.2022 | Bourkesittiche | 8910 Affoltern am Albis (Schweiz)
Pommerngänse Gössel Nachzucht zu verkaufen Pommerngänse Gössel Nachzucht zu verkaufen Unsere jungen Pommerngänse dürfen ausziehen. Weitere Infos zu den jungen Pommerngänsen auf Anfrage. 22.05.2022 | Pommerngänse | 9308 Lömmenschwil (Schweiz) | SFr. 31.-
Suche Streifengans Weibchen gesucht Streifengans Weibchen gesucht Die beiden Streifengänse wurden uns als ein Paar verkauft. Leider sind es aber 2 Streifengans Männchen. Daher suchen wir 1 bis 2 Streifengans Weibchen oder gerne auch Tausch von einem Streifengans Männchen mit einem Streifengans Weibchen. 22.05.2022 | Streifengänse | 1715 Alterswil FR (Schweiz)
Suche Junge Smaragdenten, Stockenten, Zwerggänse und Bruteier gesucht Wir suchen junge Smaragdenten, Stockenten und Zwerggänse sowie Bruteier. Auch nehmen wir gerne verletzte / pflegebedürftige Enten und Zwerggänse auf. Die Tiere leben bei uns in einer kleinen "Entenkolonie" mit Innen- und Aussenbereich mit Teich, sind aber gegen Wildtiere abgeschirmt. Weitere Infos ... 22.05.2022 | Sonstige Enten | 6318 Walchwil (Schweiz)
Suche Zwerg-Barnevelder Hennen gesucht Der Fuchs hat am Sonntagvormittag zugeschlagen :-( So haben wir jetzt beim Gehege aufgerüstet und suchen wieder 2-5 junge Zwerg-Barnevelder Hennen zur Ergänzung der Hennen, die überlebt haben. B&B OBERHAUSHOF www.oberhaushof.ch 22.05.2022 | Barnevelder Hühner, Zwerg Barnevelder | 8714 Feldbach ZH (Schweiz)
Verkaufe Zwerg Cochin Bruteier Verkaufe Zwerg Cochin Bruteier Verkaufe Zwerg-Cochin Bruteier im Farbschlag silberfarbig- gebändert. 1 Hahn glatt mit 3 Hennen glatt und 2 Hennen gestruppt zusammen. Es darf nie gestruppt und gestruppt zusammen gekreuzt werden! Es laufen alle Zwerg Cochin zusammen in einem Auslauf herum. Die Bruteier werden korrekt gelagert und ... 22.05.2022 | Cochin Hühner, Zwerg-Cochin | 6276 Ebersol LU (Schweiz) | SFr. 2.-
Schöne Zwerg Welsumer Bruteier zu verkaufen Schöne Zwerg Welsumer Bruteier zu verkaufen Zu verkaufen Zwerg Welsumer Bruteier. Die Zwerg Welsumer Hühner werden 1:11 gehalten. Der Hahn ist Orangefarbig und lebt mit 5 Rost- Rebhuhnfarbigen Hennen und 6 Töchter dieser Abstammung in 1 Generation zusammen. Unförmige und nicht geeignete Bruteier werden aussortiert. Ausserdem werden die Brut... 22.05.2022 | Welsumer Hühner, Zwerg Welsumer | 6276 Ebersol LU (Schweiz) | SFr. 2.-
Laufend Buntleger Hühner Bruteier zu verkaufen Laufend Buntleger Hühner Bruteier zu verkaufen Ich verkaufe wieder laufend Buntleger Hühner Bruteier. Ich habe 2 Gruppen mit je 1 Hahn, dadurch kann ich sehr genau bestimmen was für eine Eierfarbe die zukünftigen Hennen einmal legen werden. Die Buntleger Bruteier der beiden Gruppen werden gemischt zusammengestellt, das die Hennen die daraus schl... 22.05.2022 | Sonstige Haushühner | 6276 Ebersol LU (Schweiz) | SFr. 2.-
Suche Paar Mandarinenten oder Brautenten gesucht Gesucht für einen bekannten ein Paar Mandarinenten oder ein Paar Brautenten. Wenn möglich Region Aargau. Vielen Dank! Weitere Infos auf Anfrage. 0564489741 22.05.2022 | Mandarinenten | 5212 Hausen AG (Schweiz)
Suche Dringend Chilepfeifente 0.1 gesucht Dringend gesucht, weibliche Chilepfeif-Ente. Alter der Chilepfeifente egal. Vielen Dank! 056 448 97 41 U.Keller (Aargau) 22.05.2022 | Pfeifenten | 5212 Hausen AG (Schweiz)
Grossen Vogelkäfig zu verkaufen Grossen Vogelkäfig zu verkaufen Zu verkaufen Grossen Vogelkäfig Länge 104cm Breite 59cm Höhe 149cm Vogelkäfig muss in 3126 Gelterfingen abgeholt werden. Weitere Infos zum Vogelkäfig auf Anfrage. Tel: 078 893 29 13 22.05.2022 | Innenvolieren, Vogelkäfige | 3126 Gelterfingen (Schweiz) | SFr. 200.-
Hahn Silverudds Blå reinrassig ca 14 Wochen alt Hahn Silverudds Blå reinrassig ca 14 Wochen alt Wir haben noch einen reinrassigen Silverudds Blå Hahn welcher ca 14 Wochen alt ist. Der Hahn muss im AG abgeholt werden. Weitere Infos zum Hahn auf Anfrage. 21.05.2022 | Sonstige Haushühner | 5413 Birmenstorf (Schweiz) | SFr. 5.-
Schwedische Blumenhühner Bruteier und Küken Schwedische Blumenhühner Bruteier und Küken Zu verkaufen von den Schwedischen Blumenhühner Bruteier und Küken. BE können auch verschickt werden. Fragen zu den Blumenhuhn Bruteier und Küken gerne über WhatsApp. 079/245 25 02 21.05.2022 | Sonstige Haushühner | 9107 Schwägalp (Säntis) (Schweiz) | SFr. 3.-
Reisamadinen / Reisfinken aus Städtischer Volière Olten Reisamadinen / Reisfinken aus Städtischer Volière Olten Die Städtische Volière verkauft junge (ca. 2020/21) und erwachsene Reisamadinen (alter unbekannt) zur Regulierung der Gehege. Die Reisamadinen / Reisfinken können besichtigt werden. Die jungen Reisamadinen werden noch ihre Gefiederfarbe wechseln, wie man auf den Fotos sehen kann. Beim Kauf von mehr... 21.05.2022 | Reisfinken, Reisamadine | 4600 Olten (Schweiz) | SFr. 25.-

Infobox Vögel und Geflügel | Tier-Inserate.ch Vogelwelt und Geflügelmarkt

Die Vögel (Aves) (von althochdeutsch: fogal zu: fliegen) bilden neben den Amphibien (Amphibia), Reptilien (Reptilia) und Säugetieren (Mammalia) eine Klasse von Landwirbeltieren (Tetrapoda).

Die Wissenschaft von den Vögeln ist die Vogelkunde (Ornithologie). Die Vögel leben auf allen Kontinenten; bislang sind rund 9.800 Vogelarten bekannt.

Ob diese Zahl schon weitgehend mit der Zahl aller heute lebenden Vogelarten übereinstimmt, ist jedoch umstritten: manche Ornithologen sind der Auffassung, dass die tatsächliche Artenzahl weit darüber liegen könnte.

Abgeleitet von avis (lat.: Vogel) ist das Adjektiv aviär für: auf Vögel bezogen, von Vögeln stammend.

Allgemeine Kennzeichen von Vögeln

  • Vögel sind Wirbeltiere (Vertebrata) und teilen mit diesen die Merkmale Wirbelsäule und zwei Paar Extremitäten, wovon die vorderen als Flügel dienen.

  • Das Gefieder bestimmt das äussere Gesamtbild der Vögel wesentlich: Der Körper ist von Federn bedeckt. Diese Strukturen aus Keratin dienen beim Fliegen als Tragfläche und Steuerfläche, einer aerodynamisch günstigen Verkleidung des Körpers und als Isolation, die sogar, meist je nach Temperatur und Wind, veränderbar ist. Ferner hat das Gefieder Farben und dient oft der sexuellen Werbung. Bei Wasservögeln ist es wasserdicht und sorgt für Auftrieb. Das Gefieder wird zu bestimmten Zeiten (Mauser) gewechselt. Des Weiteren sind bei allen Vögeln die Beine durch Hautschuppen bedeckt, was an ihre stammesgeschichtliche Entwicklung aus der Gruppe der Reptilien erinnert.

  • Alle heute lebenden Vögel besitzen einen Schnabel ohne echte Zähne; einige ausgestorbene Arten waren dagegen bezahnt. Der Schnabel besteht bei allen Vögeln aus Horn. Ausnahmen bilden nur die Taubenvögel (Columbiformes) und die Gänsevögel (Anseriformes), bei denen der Schnabel aus Knochenmasse besteht und von einer weichen Haut überzogen ist.

  • Alle bekannten Vogelarten besitzen eine konstante Körpertemperatur (Endothermie, Homoiothermie), die höher ist als bei allen anderen heute lebenden Tieren und ca. 42 °C beträgt.

  • Die meisten Vögel sind flugfähig. Flugunfähige Arten haben sich aus Arten entwickelt, die ursprünglich fliegen konnten. Dies betrifft zum Beispiel Laufvögel und Pinguine und viele Inselformen.

  • Das Vogelskelett ist leicht gebaut, es besitzt zur Gewichtsreduzierung hohle Knochen. Der Anteil der Knochenmasse macht nur 8 bis 9 Prozent der Gesamtmasse aus, während er bei einigen Säugern bis zu 30 Prozent betragen kann. Das sehr grosse Brustbein hat einen vorspringenden Kiel, der als Ansatz für die sehr grossen Flugmuskeln dient.

  • Die Herzschlagfrequenz ist hoch: Die maximale Herzschlagfrequenz eines Strauss beträgt 178 Schläge pro Minute, diejenige eines Haussperlings 900 und schliesslich diejenige eines Blaukehlkolibris 1.260 Schläge pro Minute.

  • Das Zentralnervensystem ist stark entwickelt, unter den Sinnesorganen sticht besonders die Leistungsfähigkeit des Auges hervor.

  • Die Stimmbildung erfolgt bei Vögeln nicht im Kehlkopf, da Stimmbänder fehlen. Dafür liegt an der Gabelung der Trachea ein gesondertes Organ, der Stimmkopf (Syrinx), auch als »unterer Kehlkopf« bezeichnet.

  • Die Vogellunge mit ihren Luftsäcken ist komplizierter gebaut als die aller anderen Wirbeltiere.

  • Die meisten Vogelarten besitzen zur Gefiederpflege eine besondere, Fett absondernde Drüse, die Bürzeldrüse. Bei einigen Arten wird deren Funktion durch sogenannte Puderdunen unterstützt bzw. komplett ersetzt (Kakadus, Taubenvögel, Reiher). Einigen Arten fehlen sowohl Bürzeldrüse als auch Puderdunen (Kormorane, Schlangenhalsvögel).

  • Von den oben genannten Eigenschaften sind nur die Federn allein bei den Vögeln zu finden – so existieren (oder existierten) fliegende Tiere auch bei den Säugetieren (Fledermäuse) und Reptilien (Flugsaurier), Eier werden auch von Reptilien und Lurchen gelegt und selbst die Schnabelform ist nicht auf die Vögel beschränkt geblieben.

Als Geflügel bezeichnet man küchensprachlich Vogelarten, die zum menschlichen Verzehr geeignet sind. Alle heute als geniessbar geltenden Geflügelarten gehören, von Taube und Strauss abgesehen, zu den fasanenartigen Hühnervögeln oder den Gänsevögeln. Einige Arten werden als Haustiere gehalten und stellen eine wichtige Grundlage für die Ernährung dar.

Geflügelfleisch zeichnet sich durch einen niedrigen Fettgehalt, hochwertige Eiweisse, Vitamine und Mineralstoffe aus.

Wegen der möglichen Verunreinigung durch Salmonellen sollte Geflügelfleisch stets durchgegart werden. Einmal aufgetautes Tiefkühlgeflügel darf nicht wieder eingefroren werden.

Als Hausgeflügel gezüchtet werden Haushuhn, Truthahn, Ente, Gans und Taube, seit ca. 1994, ausgehend von Südafrika, auch Strauss.

Als Wildgeflügel oder Federwild gelten Fasan, Rebhuhn, Perlhuhn und Wachtel. Auerhahn, Birkhuhn und Wacholderdrossel (Krammetsvogel) sind gefährdet und dürfen nicht mehr gejagt werden. Bis in die Renaissance wurden auch Schwäne und Pfaue zu festlichen Mahlzeiten des Adels und der Geistlichkeit verzehrt.

Enten und Fasan werden sowohl gezüchtet als auch gejagt im Handel angeboten. Perlhuhn und Wachtel sind zwar gezüchtet, werden aber ihres Geschmacks wegen zum Wildgeflügel gezählt.

Die Geflügelzucht erfolgt vor allem zur Gewinnung von tierischem Eiweiss in Form von Fleisch und Eiern (vor allem Hühner-, selten auch Wachtel- und Strausseneier). Genutzt werden auch die Federn einiger Arten (Gänsedaunen, Pfauenfedern, Straussenfedern - beim Strauss auch das Leder). Hühnereier dienen darüber hinaus zur Gewinnung von Impfstoffen.

Quelle: Wikipedia, die freie Enzyklopädie - Vögel und Geflügel