Tieranzeigen Ansicht: Bild Liste

Vogelmarkt: Vögel und Geflügel - Enten, Gänse, Hühner, Kanarien, Sittiche, Tauben

Reinrassigen Streicherenten Erpel zu verkaufen Reinrassigen Streicherenten Erpel zu verkaufen Wir verkaufen einen schönen, reinrassigen Streicherenten Erpel, welcher 1-jährig ist. Der Erpel hat bei uns Bademöglichkeit und wird nur an Ort vergeben, wo dies auch möglich ist. Weitere Infos zum Streicherenten Erpel auf Anfrage. vor 5 Stunden | Hausenten | 6275 Ballwil (Schweiz) | SFr. 30.-
Tauben Serbische Hochflieger zu verkaufen Tauben Serbische Hochflieger zu verkaufen Zu verkaufen Serbische Hochflieger Tauben, aus sehr erfolgreicher Taubenzucht dieses jahr, muss ich leider aus platz mangel, einige Serbische Hochflieger Tauben abgeben, bester Hochflieger abstammung, zucht und jungtiere in allen farben. preis Vb Tel: 079 650 38 24 vor 20 Stunden | Brieftauben | 8805 Richterswil (Schweiz) | SFr. 25.-
4 junge Amazonenpapageien - jeunes perroquets Amazones 4 junge Amazonenpapageien - jeunes perroquets Amazones Die 4 jungen Amazonenpapageien stammen aus einer Brut eines Gelbnackenamazonen Hahn und einer Venezuelaamazonen Henne. Die Papageien sind im Mai 2020 geboren und ca. Oktober futterfest abzugeben. Preis CHF 450.00 pro Vogel, Kontakt Telefon: 076 444 5793 A vendre jeunes perroquets Amazones. Ils sont... vor 23 Stunden | Gelbnackenamazonen | 2300 La Chaux-de-Fonds (Schweiz)
Entenhaus mit grossem Pultdach zu verkaufen Entenhaus mit grossem Pultdach zu verkaufen Stabiles Entenhaus mit grossem Pultdach (neu). Hinten eine Schiebetür (die nach oben gezogen wird), vorne eine Gittertüre mit einbruchfestem Gitter. Grösse Entenhaus: Länge x Breite: 140 x 105 cm Höhe vorne: 100 cm, Höhe hinten: 80 cm Weitere Infos zum Entenhaus auf Anfrage. 30.05.2020 | Entenhäuser, Hühnerställe etc. | 3254 Balm bei Messen (Schweiz) | SFr. 150.-
Schuppensäger und diverse Enten und Gänse Schuppensäger und diverse Enten und Gänse Auch 2020 werde ich wieder Schuppensäger, Gänsesäger, Kappensäger und diverse Enten und Gänse abgeben. Derzeit Australische Halsbandkasarka www.wasserziergefluegel.at 30.05.2020 | Sonstige Enten | 4060 Leonding (Österreich)
Ältere Stummenten Erpel oder Paare wildfarbig oder grauweiss Stummenten Erpel mit oder ohne Ente sucht einen liebevollen Lebensplatz mit Badegelegenheit. Sie dürfen unverbindlich besichtigt werden in St. Gallen. Ein Erpel wird abgegeben für Sfr. 15.- Ente 20.-- Ente ohne Erpel hat es leider keine. Tel. 079 236 76 78 . Ich freue mich auf Ihr Interesse! 30.05.2020 | Sonstige Enten | 9000 Neudorf SG (Schweiz) | SFr. 15.-
Pomernenten Erpel und Bruteier zu verkaufen Zu verkaufen 1-jähriger Pomernenten Erpel, schwarz mit weisser Brust. Lieb und zutraulich. 10Fr. Abholung in Remetschwil AG Ausserdem haben wir Pomernenten Bruteier zu verkaufen 3Fr./Stück Die Jungen Enten werden ca. zu 1/3 weiss. Bite melden Sie sich unter 076 331 04 33 30.05.2020 | Sonstige Enten | 5453 Remetschwil (Schweiz)
Kanarienvögel naturfarbene dunkle Farben zt Gloster Kanarien Kanarienvögel naturfarbene dunkle Farben zt Gloster Kanarien Schöne Kanarienvögel zu verkaufen: die dunklen Farben naturfarben Männchen Fr. 30.--!!! dunkle Farben Gloster, Männchen OHNE Haube naturfarbig Stk. Fr. 30.-- (Keine Weibchen für Fr. 30.--), einpaar super schöne Gloster (auch Beatles) naturfarbig & grau-gelb, braun, gelb mit dunkler Haube & 2x grau-w... 30.05.2020 | Positurkanarien Vögel | 5080 Laufenburg (Schweiz) | SFr. 30.-
Eier Inkubator, Brutapparat, Motorbrüter, Brutmaschine, Brutgerät, Brutkasten Eier Inkubator, Brutapparat, Motorbrüter, Brutmaschine, Brutgerät, Brutkasten Dank elektronischer Steuerung ist ein sehr genaues Einstellen der Solltemperatur zwischen 18-45°C möglich. Bei richtiger und sogfältiger Handhabung des Neuen Inkubator erreichen Sie einwandfreie Brutreihen und eine hohe Schlupfrate gesunder Küken.Ausgelegt für bis zu 7 Eier, perfekt zur Kultivierung... 30.05.2020 | Vogel Pflege und Gesundheit | 3930 Visp (Schweiz) | SFr. 80.-
3 junge Hausenten abzugeben 3 junge Hausenten abzugeben Drei Junge, an Ostern geschlüpfte, Hausenten abzugeben. Die Hausenten leben bei uns mit Hühnern im gleichen Gehege. Wir verkaufen die Hausenten zusammen zum Preis von Fr. 60.- 30.05.2020 | Hausenten | 5210 Windisch (Schweiz) | SFr. 60.-
Hühnerbuch: Hühner-Haltung, Friedrich Henk Hühnerbuch: Hühner-Haltung, Friedrich Henk Hühnerbuch zu verkaufen. Hühnerhaltung ökonomisch-ökologisch. von Friedrich Henk Hier steht alles, was man über die Haltung der Hühner wissen sollte. Verkaufspreis CHF 20.- zzgl. Portokosten 29.05.2020 | Vogel Literatur, Magazine | 4658 Däniken (Schweiz)
Hottentottenenten beringt und flugfähig zu verkaufen Hottentottenenten beringt und flugfähig zu verkaufen Zu verkaufen unser Nachwuchs Hottentottenenten 2019 beringt und flugfähig. Die Hottentottenenten müssen in einer geschlossenen Voliere gehalten werden. es sind kleine Zierenten die das ganze Jahr in voller Pracht sind. Gut verträglich mit anderen Arten. Winterhart 29.05.2020 | Sonstige Enten | 8614 Bertschikon (Schweiz) | SFr. 50.-
Zebrafinken in diverse Farben zu verkaufen Zebrafinken in diverse Farben zu verkaufen Junge Zebrafinken zu verkaufen, gesunde Tiere in diverse Farben ab 15.- Auch Blutfremde Paare. Liefern möglich. Bitte 079 333 48 49 auch sms oder mail mit Tel. angaben. 29.05.2020 | Zebrafinken | 8627 Grüningen (Schweiz) | SFr. 15.-
Hochzeits-, Brief-, & Lachtauben zu verkaufen Hochzeits-, Brief-, & Lachtauben zu verkaufen Lachtauben wildfarbig und Brieftauben in weiss Stk a 20.- Sowie normale Brieftauben günstig. 1 Paar Pfautauben weiss zus. 40.- Sind alle für Freiflug geeignet, kehren gut zurück. Liefern möglich 079 333 48 49 auch sms oder mail. 29.05.2020 | Sonstige Tauben, Haustauben | 8627 Grüningen (Schweiz) | SFr. 20.-
Junge Japanische Legewachteln + Bruteier zu verkaufen Junge Japanische Legewachteln + Bruteier zu verkaufen Wachtelschopf Obbürgen, auf dem Bürgenstock. Wir verkaufen Jungwachteln und Legereife der Japanischen Legewachteln sowie Wachteleier. Wildfarben,Tenebrosus hellschecken und mix, Legereife 15CHF zusätzlich vermieten wir Brutgeräte und Aufzuchtsets Bei Interesse bitte Mail an wachtelei@kfnmail.ch www.... 29.05.2020 | Wachteln | 6363 Obbürgen (Schweiz) | SFr. 15.-
Suche Tote Vögel zum präparieren für biologische Sammlung Tote Vögel zum präparieren für biologische Sammlung Suche aller Arten tote Vögel zur Präparation. Ich habe einen bewilligten Präparationsbetrieb. Interessiert bin ich an allen Arten von Vögel, keine Mutationen. Vielleicht liegt noch ein ehemaliger Pflegling bei ihnen im Tiefkühler, ist gerade gestorben oder auch Fenster- und Verkehrsopfer von Wildvö... 29.05.2020 | Vogelwelt sonstiges | 8906 Bonstetten (Schweiz) | SFr. 0.-
Junge Stockenten mix zu verkaufen Junge Stockenten mix zu verkaufen Biete Junge Stockenten mix zum Kauf an. Weitere Infos zu den Stockenten auf Anfrage. Bitte einfach mal anschauen und mit mir einen Termin ausmachen. 28.05.2020 | Stockenten | 8252 Mettschlatt (Schweiz) | SFr. 40.-
Nestjunge Wellensittiche aus Hobbyzucht ständig Jungtiere Nestjunge Wellensittiche aus Hobbyzucht ständig Jungtiere Wir haben eine kleine Wellensittich Zucht, wir halten unsere Wellensittiche in naturnaher Umgebung, 50 m3 Voliere mit eigenem Teich und Wasserfall, etc.etc. Weitere Infos zu den Wellensittichen auf Anfrage. 28.05.2020 | Wellensittiche | 8252 Mettschlatt (Schweiz) | SFr. 40.-
Australische Schopftauben abzugeben Australische Schopftauben abzugeben Abzugeben Australische Schopftauben. Die Schopftauben sind Winterhart, machen keinen Lärm und sind in einer Voliere zu halten. Weitere Infos auf Anfrage. das Paar kostet Fr.100.- 28.05.2020 | Sonstige Tauben, Haustauben | 8614 Bertschikon (Schweiz) | SFr. 100.-
Rotschulterenten flugfähig, beringt zu verkaufen Rotschulterenten flugfähig, beringt zu verkaufen vitale Rotschulterenten 2018 beringt und flugfähig zu verkaufen. Die Rotschulterenten müssen in einer geschlossenen Voliere gehalten werden. 28.05.2020 | Rotschulterenten | 8614 Bertschikon (Schweiz) | SFr. 50.-

Infobox Vögel und Geflügel | Tier-Inserate.ch Vogelwelt und Geflügelmarkt

Die Vögel (Aves) (von althochdeutsch: fogal zu: fliegen) bilden neben den Amphibien (Amphibia), Reptilien (Reptilia) und Säugetieren (Mammalia) eine Klasse von Landwirbeltieren (Tetrapoda).

Die Wissenschaft von den Vögeln ist die Vogelkunde (Ornithologie). Die Vögel leben auf allen Kontinenten; bislang sind rund 9.800 Vogelarten bekannt.

Ob diese Zahl schon weitgehend mit der Zahl aller heute lebenden Vogelarten übereinstimmt, ist jedoch umstritten: manche Ornithologen sind der Auffassung, dass die tatsächliche Artenzahl weit darüber liegen könnte.

Abgeleitet von avis (lat.: Vogel) ist das Adjektiv aviär für: auf Vögel bezogen, von Vögeln stammend.

Allgemeine Kennzeichen von Vögeln

  • Vögel sind Wirbeltiere (Vertebrata) und teilen mit diesen die Merkmale Wirbelsäule und zwei Paar Extremitäten, wovon die vorderen als Flügel dienen.

  • Das Gefieder bestimmt das äussere Gesamtbild der Vögel wesentlich: Der Körper ist von Federn bedeckt. Diese Strukturen aus Keratin dienen beim Fliegen als Tragfläche und Steuerfläche, einer aerodynamisch günstigen Verkleidung des Körpers und als Isolation, die sogar, meist je nach Temperatur und Wind, veränderbar ist. Ferner hat das Gefieder Farben und dient oft der sexuellen Werbung. Bei Wasservögeln ist es wasserdicht und sorgt für Auftrieb. Das Gefieder wird zu bestimmten Zeiten (Mauser) gewechselt. Des Weiteren sind bei allen Vögeln die Beine durch Hautschuppen bedeckt, was an ihre stammesgeschichtliche Entwicklung aus der Gruppe der Reptilien erinnert.

  • Alle heute lebenden Vögel besitzen einen Schnabel ohne echte Zähne; einige ausgestorbene Arten waren dagegen bezahnt. Der Schnabel besteht bei allen Vögeln aus Horn. Ausnahmen bilden nur die Taubenvögel (Columbiformes) und die Gänsevögel (Anseriformes), bei denen der Schnabel aus Knochenmasse besteht und von einer weichen Haut überzogen ist.

  • Alle bekannten Vogelarten besitzen eine konstante Körpertemperatur (Endothermie, Homoiothermie), die höher ist als bei allen anderen heute lebenden Tieren und ca. 42 °C beträgt.

  • Die meisten Vögel sind flugfähig. Flugunfähige Arten haben sich aus Arten entwickelt, die ursprünglich fliegen konnten. Dies betrifft zum Beispiel Laufvögel und Pinguine und viele Inselformen.

  • Das Vogelskelett ist leicht gebaut, es besitzt zur Gewichtsreduzierung hohle Knochen. Der Anteil der Knochenmasse macht nur 8 bis 9 Prozent der Gesamtmasse aus, während er bei einigen Säugern bis zu 30 Prozent betragen kann. Das sehr grosse Brustbein hat einen vorspringenden Kiel, der als Ansatz für die sehr grossen Flugmuskeln dient.

  • Die Herzschlagfrequenz ist hoch: Die maximale Herzschlagfrequenz eines Strauss beträgt 178 Schläge pro Minute, diejenige eines Haussperlings 900 und schliesslich diejenige eines Blaukehlkolibris 1.260 Schläge pro Minute.

  • Das Zentralnervensystem ist stark entwickelt, unter den Sinnesorganen sticht besonders die Leistungsfähigkeit des Auges hervor.

  • Die Stimmbildung erfolgt bei Vögeln nicht im Kehlkopf, da Stimmbänder fehlen. Dafür liegt an der Gabelung der Trachea ein gesondertes Organ, der Stimmkopf (Syrinx), auch als »unterer Kehlkopf« bezeichnet.

  • Die Vogellunge mit ihren Luftsäcken ist komplizierter gebaut als die aller anderen Wirbeltiere.

  • Die meisten Vogelarten besitzen zur Gefiederpflege eine besondere, Fett absondernde Drüse, die Bürzeldrüse. Bei einigen Arten wird deren Funktion durch sogenannte Puderdunen unterstützt bzw. komplett ersetzt (Kakadus, Taubenvögel, Reiher). Einigen Arten fehlen sowohl Bürzeldrüse als auch Puderdunen (Kormorane, Schlangenhalsvögel).

  • Von den oben genannten Eigenschaften sind nur die Federn allein bei den Vögeln zu finden – so existieren (oder existierten) fliegende Tiere auch bei den Säugetieren (Fledermäuse) und Reptilien (Flugsaurier), Eier werden auch von Reptilien und Lurchen gelegt und selbst die Schnabelform ist nicht auf die Vögel beschränkt geblieben.

Als Geflügel bezeichnet man küchensprachlich Vogelarten, die zum menschlichen Verzehr geeignet sind. Alle heute als geniessbar geltenden Geflügelarten gehören, von Taube und Strauss abgesehen, zu den fasanenartigen Hühnervögeln oder den Gänsevögeln. Einige Arten werden als Haustiere gehalten und stellen eine wichtige Grundlage für die Ernährung dar.

Geflügelfleisch zeichnet sich durch einen niedrigen Fettgehalt, hochwertige Eiweisse, Vitamine und Mineralstoffe aus.

Wegen der möglichen Verunreinigung durch Salmonellen sollte Geflügelfleisch stets durchgegart werden. Einmal aufgetautes Tiefkühlgeflügel darf nicht wieder eingefroren werden.

Als Hausgeflügel gezüchtet werden Haushuhn, Truthahn, Ente, Gans und Taube, seit ca. 1994, ausgehend von Südafrika, auch Strauss.

Als Wildgeflügel oder Federwild gelten Fasan, Rebhuhn, Perlhuhn und Wachtel. Auerhahn, Birkhuhn und Wacholderdrossel (Krammetsvogel) sind gefährdet und dürfen nicht mehr gejagt werden. Bis in die Renaissance wurden auch Schwäne und Pfaue zu festlichen Mahlzeiten des Adels und der Geistlichkeit verzehrt.

Enten und Fasan werden sowohl gezüchtet als auch gejagt im Handel angeboten. Perlhuhn und Wachtel sind zwar gezüchtet, werden aber ihres Geschmacks wegen zum Wildgeflügel gezählt.

Die Geflügelzucht erfolgt vor allem zur Gewinnung von tierischem Eiweiss in Form von Fleisch und Eiern (vor allem Hühner-, selten auch Wachtel- und Strausseneier). Genutzt werden auch die Federn einiger Arten (Gänsedaunen, Pfauenfedern, Straussenfedern - beim Strauss auch das Leder). Hühnereier dienen darüber hinaus zur Gewinnung von Impfstoffen.

Quelle: Wikipedia, die freie Enzyklopädie - Vögel und Geflügel