Tieranzeigen Ansicht: Bild Liste

Vogelmarkt: Vögel und Geflügel - Enten, Gänse, Hühner, Kanarien, Sittiche, Tauben

Legewachteln in verschiedenen Farbschlägen abzugeben Ich gebe aus meiner Hobbyzucht: Legewachteln in verschiedenen Farbschlägen ab: Isabell, Wild, Rotkopf, Rotsprenkel, Perlfee, Falbfee 12 Fr Tenebrous, Tuxedo, gelb, blau, rot, Hellschecken 20 Fr Nicht immer alle Farben vorrätig. Wir haben auch deren Hähne 5 Fr und Wachtelfleisch auf Anfrage. vor 3 Stunden | Wachteln | 4431 Bennwil (Schweiz) | SFr. 12.-
Junge Japanische Legewachteln + Bruteier zu verkaufen Junge Japanische Legewachteln + Bruteier zu verkaufen Wachtelschopf Obbürgen, auf dem Bürgenstock. Wir verkaufen Jungwachteln und Legereife der Japanischen Legewachteln sowie Wachteleier. Wildfarben,Tenebrosus hellschecken und mix, Legereife 15CHF zusätzlich vermieten wir Brutgeräte und Aufzuchtsets Bei Interesse bitte Mail an wachtelei@kfnmail.ch www.... vor 9 Stunden | Wachteln | 6363 Obbürgen (Schweiz) | SFr. 15.-
1.1 Ayam Serama zu verkaufen 1.1 Ayam Serama zu verkaufen Die beiden Seramas sind vom Frühling 2019 und aufgrund von Grösse (Henne 351g, Hahn 420g) und Körperhaltung exklusiv und für die Zucht geeignet. Wahlweise wäre auch ein Hahn von 2018 zu verkaufen (Bild 2), dieser wäre aber aufgrund seiner Qualität deutlich teurer. vor 22 Stunden | Serama Hühner | 4856 Glashütten (Schweiz) | SFr. 50.-
1.1 Ayam Serama, 9 Wochen alt zu verkaufen 1.1 Ayam Serama, 9 Wochen alt zu verkaufen Die beiden Seramas sind nun 9 Wochen alt, super befiedert und brauchen keine externe Wärmequelle mehr. Daher sind sie nun bereit, in ein neues Zuhause zu ziehen. Beide Serama haben eine sehr schöne Stellung und werden ausgewachsen sehr klein sein (wahrscheinlich leichte Klasse B). vor 22 Stunden | Serama Hühner | 4856 Glashütten (Schweiz) | SFr. 30.-
Zwerg New Hampshire, Federfüssige Zwerghühner, Zwerg Niederrheiner Verkaufe Zwerg New Hampshire goldbraun, Federfüssige Zwerghühner weiss und Zwerg Niederrheiner. Zwerghühner sind im Frühling geschlüpft vor 22 Stunden | Zwerghuhn, Zwerghühner | 9054 Haslen AI (Schweiz)
Suche 4 Junghühner suchen einen Überwinterungsplatz Ich suche für meine 4 Junghühner einen Platz über den Winter, bis ca. Januar/Februar 2020. Die Hühner sind jetzt 5 Monate alt und legen pro Tag zusammen 2-3 Eier. Beteilige mich an den Haltungskosten. 0796301139 20.10.2019 | Sonstige Haushühner | 6020 Emmenbrücke (Schweiz)
Reinrassiger, handzahmer Ayam Cemani Hahn aus Zucht Reinrassiger, handzahmer Ayam Cemani Hahn aus Zucht Unser zweijähriger Ayam Cemani Hahn ist gesund und ruhig. Der Verkaufspreis liegt bei 50 Franken. Der Hahn Nero ist handzahm und sehr geeignet für eine eigene Zucht. Abzugeben nur an guten und liebevollen Platz mit grossem Freilaufegehege und Hennen. 20.10.2019 | Sonstige Haushühner | 5420 Oberehrendingen (Schweiz) | SFr. 50.-
Hübsche junge Hähne GRATIS abzugeben Hübsche junge Hähne GRATIS abzugeben Die drei Hähne hat unsere Gluggerä aufgezogen und geben wir nun gerne ab. Die Hähne sind ca. 6 Wochen alt und warten auf neue Besitzer. 20.10.2019 | Sonstige Haushühner | 6443 Morschach (Schweiz) | SFr. 0.-
Verschiedene Entenarten aus Naturbrut zu verkaufen Verschiedene Entenarten aus Naturbrut zu verkaufen Verkauf aus Naturbrut verschiedene Entenarten 0.1 Silberbahama 4.1 Rotschulter 0.3 Schell 3.3 Versicolor 1.5 Zimt 1.0 Kappensäger 0.2 Baikal 3.1 Grosse Bergente 0.1 Sichel flug 1.3 Rothalsgans ZU Verkaufen div. Nistkästen für Höhlenbrüter Bitte melden unter dieser Nummer 079 / 209 99 78 Kt. St.G... 20.10.2019 | Versicolorente | 9524 Zuzwil SG (Schweiz)
Caramello Zuckerschnabel sucht ein neues Zuhause! Caramello Zuckerschnabel sucht ein neues Zuhause! Du bist auf der Suche nach einem ganz besonderen Hahn und willst ihm ein langes und rundum gutes Leben ermöglichen? Dann bist du bei uns genau richtig! Caramello Zuckerschnabel sucht ein neues Zuhause! Weiterführende Informationen und Bilder findest du hier: https://zuckerschnabel.jimdofree.com 19.10.2019 | Sonstige Haushühner | 6760 Campello (Schweiz) | SFr. 0.-
Paul, Oesterreicher, Wellensittich ca. 4-jährig sucht Weibchen Paul, Oesterreicher, Wellensittich ca. 4-jährig sucht Weibchen Paul habe ich vor ein paar Jahren für mein Wellensittich Weibchen durch ein Tierwelt Inserat gefunden. Er hat einen orangen Ring. Das Wellensittich Weibchen ist nun gestorben, denn es war älter. 19.10.2019 | Wellensittiche | 6300 Zug (Schweiz)
Schuppensäger und diverse Enten und Gänse Schuppensäger und diverse Enten und Gänse 2.0 Schuppensäger, aus 2019, geschlossen beringt, flugunfähig. Kappensäger und dieverse Zierentenaten 19.10.2019 | Sonstige Enten | 4060 Leonding (Österreich)
Junger schöner Hahn zu verschenken Junger schöner Hahn zu verschenken Zu verschenken an ein schönes Plätzli einen lieben Güggel. Der Hahn ist halbjährig und freut sich auf eine schöne Hühnerschar. 19.10.2019 | Sonstige Haushühner | 9443 Widnau (Schweiz) | SFr. 0.-
Junge Zwerg Cochin aus Naturbrut zu verkaufen 3.2 schöne schwarze 15 Wochen alte Zwerg Cochin, Naturbrut zusammen Fr. 40.-- Zwerg Cochin können auch einzeln bezogen werden. 079 4680868 18.10.2019 | Cochin Hühner, Zwerg-Cochin | 8360 Eschlikon TG (Schweiz) | SFr. 40.-
Junger, sehr lieber, weisser Brahma Güggel GRATIS abzugeben Junger, sehr lieber, weisser Brahma Güggel GRATIS abzugeben Hansruedi's Vater ist ein grosser, stolzer Brahma Güggel, seine Mutter eine weisse Legehenne. Der Brahma Hahn wird sicher etwas grösser als ein normaler Güggel und vererbt die Federn an den Beinen :-). Der Brahma Güggel ist sehr lieb zu den Hühnern und möchte gerne ein eigenes Harem. Nur an Platz mi... 18.10.2019 | Brahma Hühner, Zwerg Brahma | 5726 Unterkulm (Schweiz) | SFr. 0.-
Diepholzer Gänse Zuchtpaar und junge Ganter Diepholzer Gänse Zuchtpaar und junge Ganter Aus Zeitgründen gebe ich die Gänsehaltung vorläufig auf und würde Tiere meiner Diepholzer Gänse Zuchtgruppe gerne an einen guten Platz weitergeben. Zu haben sind noch folgende Diepholzer Gänse: 1 Ganter (Jg. 2016), 1 Gans (Jg. 2017) und 2 junge Ganter (Mai 2019), welche von einem Geflügelrichter mi... 18.10.2019 | Diepholzer Gänse | 4458 Eptingen (Schweiz) | SFr. 90.-
Reinrassigen Zwerg Wyandotten Junghahn abzugeben Reinrassigen Zwerg Wyandotten Junghahn abzugeben gebe einen reinrassigen Zwerg Wyandotten Hahn ab. geboren im Mai. Silber Schwarzgesäumt. Auf den Fotos ist der Zuchthahn. Weitere Infos auf Anfrage. 18.10.2019 | Wyandotte Hühner, Zwerg Wyandotten | 9602 Bazenheid (Schweiz) | SFr. 0.-
Holländische Zwerghühner und Hahn silberfarben abzugeben Holländische Zwerghühner und Hahn silberfarben abzugeben Wir haben eine ganze Familie Holländische Zwerghühner günstig abzugeben. 5 Hühner aus dem letzten Jahr mit Hahn 3 Hühner und ein Hahn aus diesem Jahr Das Holländische Zwerghuhn gehört zu den ältestens Zwerghuhnrassen Europas. Sie ist pflegeleicht und braucht nicht viel Platz. Ideal auch für Familie... 17.10.2019 | Zwerghuhn, Zwerghühner | 5324 Full (Schweiz)
Eglu Classic Hühnerstall zu verkaufen Eglu Classic Hühnerstall zu verkaufen Wegen Umzug zu verkaufen: Eglu Classic Hühnerstall, orange, gebraucht, in gutem Zustand. Der Hühnerstall muss abgeholt werden. 17.10.2019 | Entenhäuser, Hühnerställe etc. | 9249 Algetshausen (Schweiz) | SFr. 100.-
Wellensittiche in diversen Farben zu verkaufen Verkaufe Wellensittiche von 2019 (Wellensittiche sind nicht beringt) Diverse Farben Pro Wellensittich 20 Fr.- 079 630 04 41 3087 Niedermuhlern 17.10.2019 | Wellensittiche | 3087 Niedermuhlern (Schweiz) | SFr. 20.-

Infobox Vögel und Geflügel | Tier-Inserate.ch Vogelwelt und Geflügelmarkt

Die Vögel (Aves) (von althochdeutsch: fogal zu: fliegen) bilden neben den Amphibien (Amphibia), Reptilien (Reptilia) und Säugetieren (Mammalia) eine Klasse von Landwirbeltieren (Tetrapoda).

Die Wissenschaft von den Vögeln ist die Vogelkunde (Ornithologie). Die Vögel leben auf allen Kontinenten; bislang sind rund 9.800 Vogelarten bekannt.

Ob diese Zahl schon weitgehend mit der Zahl aller heute lebenden Vogelarten übereinstimmt, ist jedoch umstritten: manche Ornithologen sind der Auffassung, dass die tatsächliche Artenzahl weit darüber liegen könnte.

Abgeleitet von avis (lat.: Vogel) ist das Adjektiv aviär für: auf Vögel bezogen, von Vögeln stammend.

Allgemeine Kennzeichen von Vögeln

  • Vögel sind Wirbeltiere (Vertebrata) und teilen mit diesen die Merkmale Wirbelsäule und zwei Paar Extremitäten, wovon die vorderen als Flügel dienen.

  • Das Gefieder bestimmt das äussere Gesamtbild der Vögel wesentlich: Der Körper ist von Federn bedeckt. Diese Strukturen aus Keratin dienen beim Fliegen als Tragfläche und Steuerfläche, einer aerodynamisch günstigen Verkleidung des Körpers und als Isolation, die sogar, meist je nach Temperatur und Wind, veränderbar ist. Ferner hat das Gefieder Farben und dient oft der sexuellen Werbung. Bei Wasservögeln ist es wasserdicht und sorgt für Auftrieb. Das Gefieder wird zu bestimmten Zeiten (Mauser) gewechselt. Des Weiteren sind bei allen Vögeln die Beine durch Hautschuppen bedeckt, was an ihre stammesgeschichtliche Entwicklung aus der Gruppe der Reptilien erinnert.

  • Alle heute lebenden Vögel besitzen einen Schnabel ohne echte Zähne; einige ausgestorbene Arten waren dagegen bezahnt. Der Schnabel besteht bei allen Vögeln aus Horn. Ausnahmen bilden nur die Taubenvögel (Columbiformes) und die Gänsevögel (Anseriformes), bei denen der Schnabel aus Knochenmasse besteht und von einer weichen Haut überzogen ist.

  • Alle bekannten Vogelarten besitzen eine konstante Körpertemperatur (Endothermie, Homoiothermie), die höher ist als bei allen anderen heute lebenden Tieren und ca. 42 °C beträgt.

  • Die meisten Vögel sind flugfähig. Flugunfähige Arten haben sich aus Arten entwickelt, die ursprünglich fliegen konnten. Dies betrifft zum Beispiel Laufvögel und Pinguine und viele Inselformen.

  • Das Vogelskelett ist leicht gebaut, es besitzt zur Gewichtsreduzierung hohle Knochen. Der Anteil der Knochenmasse macht nur 8 bis 9 Prozent der Gesamtmasse aus, während er bei einigen Säugern bis zu 30 Prozent betragen kann. Das sehr grosse Brustbein hat einen vorspringenden Kiel, der als Ansatz für die sehr grossen Flugmuskeln dient.

  • Die Herzschlagfrequenz ist hoch: Die maximale Herzschlagfrequenz eines Strauss beträgt 178 Schläge pro Minute, diejenige eines Haussperlings 900 und schliesslich diejenige eines Blaukehlkolibris 1.260 Schläge pro Minute.

  • Das Zentralnervensystem ist stark entwickelt, unter den Sinnesorganen sticht besonders die Leistungsfähigkeit des Auges hervor.

  • Die Stimmbildung erfolgt bei Vögeln nicht im Kehlkopf, da Stimmbänder fehlen. Dafür liegt an der Gabelung der Trachea ein gesondertes Organ, der Stimmkopf (Syrinx), auch als »unterer Kehlkopf« bezeichnet.

  • Die Vogellunge mit ihren Luftsäcken ist komplizierter gebaut als die aller anderen Wirbeltiere.

  • Die meisten Vogelarten besitzen zur Gefiederpflege eine besondere, Fett absondernde Drüse, die Bürzeldrüse. Bei einigen Arten wird deren Funktion durch sogenannte Puderdunen unterstützt bzw. komplett ersetzt (Kakadus, Taubenvögel, Reiher). Einigen Arten fehlen sowohl Bürzeldrüse als auch Puderdunen (Kormorane, Schlangenhalsvögel).

  • Von den oben genannten Eigenschaften sind nur die Federn allein bei den Vögeln zu finden – so existieren (oder existierten) fliegende Tiere auch bei den Säugetieren (Fledermäuse) und Reptilien (Flugsaurier), Eier werden auch von Reptilien und Lurchen gelegt und selbst die Schnabelform ist nicht auf die Vögel beschränkt geblieben.

Als Geflügel bezeichnet man küchensprachlich Vogelarten, die zum menschlichen Verzehr geeignet sind. Alle heute als geniessbar geltenden Geflügelarten gehören, von Taube und Strauss abgesehen, zu den fasanenartigen Hühnervögeln oder den Gänsevögeln. Einige Arten werden als Haustiere gehalten und stellen eine wichtige Grundlage für die Ernährung dar.

Geflügelfleisch zeichnet sich durch einen niedrigen Fettgehalt, hochwertige Eiweisse, Vitamine und Mineralstoffe aus.

Wegen der möglichen Verunreinigung durch Salmonellen sollte Geflügelfleisch stets durchgegart werden. Einmal aufgetautes Tiefkühlgeflügel darf nicht wieder eingefroren werden.

Als Hausgeflügel gezüchtet werden Haushuhn, Truthahn, Ente, Gans und Taube, seit ca. 1994, ausgehend von Südafrika, auch Strauss.

Als Wildgeflügel oder Federwild gelten Fasan, Rebhuhn, Perlhuhn und Wachtel. Auerhahn, Birkhuhn und Wacholderdrossel (Krammetsvogel) sind gefährdet und dürfen nicht mehr gejagt werden. Bis in die Renaissance wurden auch Schwäne und Pfaue zu festlichen Mahlzeiten des Adels und der Geistlichkeit verzehrt.

Enten und Fasan werden sowohl gezüchtet als auch gejagt im Handel angeboten. Perlhuhn und Wachtel sind zwar gezüchtet, werden aber ihres Geschmacks wegen zum Wildgeflügel gezählt.

Die Geflügelzucht erfolgt vor allem zur Gewinnung von tierischem Eiweiss in Form von Fleisch und Eiern (vor allem Hühner-, selten auch Wachtel- und Strausseneier). Genutzt werden auch die Federn einiger Arten (Gänsedaunen, Pfauenfedern, Straussenfedern - beim Strauss auch das Leder). Hühnereier dienen darüber hinaus zur Gewinnung von Impfstoffen.

Quelle: Wikipedia, die freie Enzyklopädie - Vögel und Geflügel