Tieranzeigen Ansicht: Bild Liste

Vogelmarkt: Vögel und Geflügel - Enten, Gänse, Hühner, Kanarien, Sittiche, Tauben

Schöner Brahma Hahn zu verkaufen Schöner Brahma Hahn zu verkaufen Wir verkaufen einen jungen Brahmahahn. Der Brahma Hahn ist Anfangs Juni geschlüpft und ist schon recht gross geworden. Die Junghühner und -hähne leben mit den grossen Hühnern zusammen. Weil wir einen anderen Hahn behalten, suche ich jetzt für diesen Brahma Hahn einen guten Platz. vor 5 Stunden | Brahma Hühner, Zwerg Brahma | 4522 Rüttenen (Schweiz) | SFr. 0.-
Laufenten vom Salzhaus-Hof abzugeben Wir haben wieder junge Laufenten zur Abgabe. Bei uns leben die Enten als biologische Schneckenjäger - äusserst erfolgreich. Die Enten Gruppe besteht aus Laufenten wie Pekingenten. Die jungen Laufentenbabys könnten also Mischlinge sein. Es hat dunkle und naturfarbene. Ausgleich anhand des Alters: 2.... vor 5 Stunden | Laufenten | 3154 Graben [Rüschegg] (Schweiz) | SFr. 20.-
8 Monate alte Güggel aus Eigenbrut zu verkaufen 8 Monate alte Güggel aus Eigenbrut zu verkaufen Wir haben verschiedene Güggel aus Eigenbrut zu verkaufen. Die Güggel sind bei uns im Brutapparat geschlüpft und leben bei uns und ihrer Herde im Freilauf. Preis pro Güggel: CHF 25.00 vor 16 Stunden | Sonstige Haushühner | 5275 Etzgen (Schweiz) | SFr. 25.-
Sehr lieber Lavender und Crema Hahn zu verkaufen Sehr lieber Lavender und Crema Hahn zu verkaufen ich habe einen sehr lieben Lavender und ein Crema Hahn sehr lieb zu vergeben er würde sich freuen von euch zu hören preis verhandelbar. Weitere Infos zum Hahn auf Anfrage. 10fr pro Güggel auch Hennen. 20fr 20.10.2020 | Sonstige Haushühner | 6402 Merlischachen (Schweiz) | SFr. 10.-
Vogelvoliere Anlage, Tag der offenen Tür mit Börse, Zürich-Altstätten Vogelvoliere Anlage, Tag der offenen Tür mit Börse, Zürich-Altstätten Bis auf unbestimmte Zeit, ist unser Tag der offenen Tür mit Börse für Vogel-Kässeli in der Voliere Anlage Bachwiesen, verschoben. Bachwiesenstrasse 40, 8047 Zürich-Altstätten Danke für Ihr Verständniss. Für Info Ab 14:00 unter 076 442 23 10 19.10.2020 | Sonstige Finken | 8143 Stallikon (Schweiz)
Schöne Kanarienvögel abzugeben Schöne Kanarienvögel abzugeben Noch schöne Kanarienvögel in sehr guter Qualität suchen ein neues zuhause. Achat gelb Achat pastel int./schim./mosaik Achat rot int./schim. Achat Onyx Schwarz Onyx Schwarz Mongno Jaspe Rot intensiv Pheo in rot Und noch andere Mutationen Bei interesse bitte nur telefonisch kontaktieren. Ab Chf 50.... 19.10.2020 | Farbkanarien Vögel | 8001 Zürich Altstadt/City, Stadtkreis 1 (Schweiz) | SFr. 50.-
Wenige Streicherenten teils mit Wildenteneinschlag abzugeben Wenige Streicherenten teils mit Wildenteneinschlag abzugeben Die Enten waren stehts frei unterwegs und wurden nur in der Nacht eingestallt. Die Enten fressen Engerlinge und Schnecken und weiden gerne. Sie sind es gewohnt am Wasser zu leben (Weiher oder Wasserbecken) Aus Naturbrut geschlüpft. Gegen etwas Futtergeld abzugeben :-) 19.10.2020 | Hausenten | 8362 Ifwil (Schweiz) | SFr. 1.-
Indische Laufenten, 2 Erpel abzugeben Indische Laufenten, 2 Erpel abzugeben Zu verkaufen Indische Laufenten 2 Erpel geschlüpft Mitte Juli 2020 Weitere Infos zu den Laufenten auf Anfrage. 19.10.2020 | Laufenten | 8604 Volketswil (Schweiz) | SFr. 15.-
Tiergerechte Hühnerställe für bis zu 5 Hühner Tiergerechte Hühnerställe für bis zu 5 Hühner Unser beliebter und tiergerechter Hühnerstall «Lotti» bietet Platz für bis zu fünf Hühner (Zwerghühner und kleinere Rassen). «Lotti» ist das ideale Zuhause für Ihre Hühner. Wir legen Wert auf gute Optik und eine Reihe praktischer Details: - Solide Konstruktion mit einer Wandstärke von 34 mm - Gutes... 19.10.2020 | Entenhäuser, Hühnerställe etc. | 6014 Littau (Schweiz) | SFr. 1'320.-
Reinrassige Appenzeller Barthuhn Junghähne Naturbrut Reinrassige Appenzeller Barthuhn Junghähne Naturbrut Die im Mai 2020 geschlüpften Appenzeller Barthuhn Junghähne suchen eigene Hühnerschar. Anstelle von Geld freuen wir uns auch über Naturalien, z.B. einen Pflanzensetzling, Gemüse aus dem eigenen Garten, einen Gartenzwerg oder ähnliches. Ansonsten Fr. 15. Wir sind in Gansingen Aargau zuhause, können... 19.10.2020 | Sonstige Haushühner | 5272 Gansingen (Schweiz)
Junge Blaue Pfauen Hähne und Weibchen zu verkaufen Junge Blaue Pfauen Hähne und Weibchen zu verkaufen Zu verkaufen schöne, kräftige Blaue Pfauen Hähne und Weibchen. Alter ca. 5 Monate, SFr. 90.- pro Hahn und CHF 150.- für das Weibchen. Weitere Infos zu den Pfauen auf Anfrage. 19.10.2020 | Pfaue, Blauer Pfau | 8645 Jona (Schweiz) | SFr. 90.-
Schöne Kanarien zu verkaufen Schöne Kanarien zu verkaufen Verkaufe Kanarien in gelb. Männchen a 35.- Weibchen a 40.- Liefern möglich. Weitere Infos zu den Kanarien auf Anfrage. Bitte 079 333 48 49 auch sms. 18.10.2020 | Farbkanarien Vögel | 8627 Grüningen (Schweiz) | SFr. 35.-
Streicherenten Paar zu verkaufen Streicherenten Paar zu verkaufen Ich verkaufe ein paar Streicher Enten, sie sind am Frühling geboren, die Streicherenten sind reinrassig und geringt. Weitere Infos zu den Enten auf Anfrage. 079/363.74.20 18.10.2020 | Sonstige Enten | 2345 Le Peuchapatte (Schweiz) | SFr. 50.-
Schöner Zwerg Cochin Junghahn weiss-columbia Schöner Zwerg Cochin Junghahn weiss-columbia Sehr schöner Zwerg Cochin Junghahn (Frühling 2020) weiss-columbia sucht neuen Wirkungskreis mit gleichfarbigen Damen. Weitere Infos zum Zwerg Cochin Junghahn auf Anfrage. 18.10.2020 | Cochin Hühner, Zwerg-Cochin | 5106 Veltheim AG (Schweiz) | SFr. 40.-
Junge Zwergseidenhuhn Hähne weiss, mit Bart Junge Zwergseidenhuhn Hähne weiss, mit Bart Wunderschöne Zwerg-Seidenhähne weiss mit Bart (top Zuchtstand) suchen neuen Wirkungskreis, zur Zucht geeignet (Mitglied Schweizerischer Seiden und Haubenhuhnclub). Preis nicht verhandelbar. Weitere Infos zu den Zwergseidenhuhn Hähnen auf Anfrage. 17.10.2020 | Seidenhühner, Zwerg Seidenhuhn | 5106 Veltheim AG (Schweiz) | SFr. 40.-
Hochwertiges Hauptfutter für Papageien im Federparadies Hochwertiges Hauptfutter für Papageien im Federparadies Im Federparadies erhalten Sie hochwertiges Papageienfutter, wie auch Zusätze (Grit, usw.) www.federparadies.ch / Onlineshop - Nutribird TROPICAL - Nutribird ORIGINAL - JR FARM - Dr. Harrison - Ricos Futterkiste - Hugro - Wagner - Hari - Wite Molen Liebe Grüsse Debby und die Graupis 17.10.2020 | Papageienfutter | 5053 Staffelbach (Schweiz)
Junger Marans Hahn abzugeben Junger Marans Hahn abzugeben Von unseren Jungen ist noch ein Marans Hahn, für welchen wir uns einen schönen Platz wünschen. Er ist am 8. Juni 2020 geschlüpft. 17.10.2020 | Marans Hühner | 5322 Koblenz (Schweiz) | SFr. 0.-
Wildfarbene Laufenten aus Naturbrut abzugeben Wildfarbene Laufenten aus Naturbrut abzugeben Anfang August geschlüpfte junge wildfarbene Laufenten (August 2020) in gute Hände abzugeben. Die Enten sind an Menschen gewöhnt aber nicht handzahm. Auf Wunsch können sie gerne besichtigt werden. Ich würde sie gerne paarweise (jeweils ein Erpel und eine Ente zusammen) abgeben. 17.10.2020 | Laufenten | 3007 Bern Weissenbühl, Stadtteil III (Schweiz)
Zwerg Wyandotten Junghähne schwarz-gelb Columbia + blau-gelb Columbia Zwerg Wyandotten Junghähne schwarz-gelb Columbia + blau-gelb Columbia Ich habe 3 Zwerg Wyandotten Junghähne in den Farbschlägen schwarz-gelb Columbia und blau-gelb Columbia abzugeben. Die Zwerg Wyandotten Junghähne sind mitte April geschlüpft. Sie stammen aus Naturbrut und sind handzahm. Auf dem Bild ist noch ihr Vater ein blau-gelb Columbia Hahn zu sehen. 16.10.2020 | Wyandotte Hühner, Zwerg Wyandotten | 9424 Rheineck (Schweiz) | SFr. 15.-
Laufenten Paar zu verkaufen Laufenten Paar zu verkaufen Bieten Laufenten Paar sucht neuen Garten mit viel Freilauf, einem Stall und einem Teich oder anderweitiger, grosser Badegelegenheit. Die beiden Laufenten (Mutter und Sohn) sind fleissige Schneckenvertilger und einfach lustige Gartenmitbewohner. Esmeralda, die Mutter ist ca. 5-jährig, ihr Sohn ist ha... 15.10.2020 | Laufenten | 9536 Schwarzenbach SG (Schweiz)

Infobox Vögel und Geflügel | Tier-Inserate.ch Vogelwelt und Geflügelmarkt

Die Vögel (Aves) (von althochdeutsch: fogal zu: fliegen) bilden neben den Amphibien (Amphibia), Reptilien (Reptilia) und Säugetieren (Mammalia) eine Klasse von Landwirbeltieren (Tetrapoda).

Die Wissenschaft von den Vögeln ist die Vogelkunde (Ornithologie). Die Vögel leben auf allen Kontinenten; bislang sind rund 9.800 Vogelarten bekannt.

Ob diese Zahl schon weitgehend mit der Zahl aller heute lebenden Vogelarten übereinstimmt, ist jedoch umstritten: manche Ornithologen sind der Auffassung, dass die tatsächliche Artenzahl weit darüber liegen könnte.

Abgeleitet von avis (lat.: Vogel) ist das Adjektiv aviär für: auf Vögel bezogen, von Vögeln stammend.

Allgemeine Kennzeichen von Vögeln

  • Vögel sind Wirbeltiere (Vertebrata) und teilen mit diesen die Merkmale Wirbelsäule und zwei Paar Extremitäten, wovon die vorderen als Flügel dienen.

  • Das Gefieder bestimmt das äussere Gesamtbild der Vögel wesentlich: Der Körper ist von Federn bedeckt. Diese Strukturen aus Keratin dienen beim Fliegen als Tragfläche und Steuerfläche, einer aerodynamisch günstigen Verkleidung des Körpers und als Isolation, die sogar, meist je nach Temperatur und Wind, veränderbar ist. Ferner hat das Gefieder Farben und dient oft der sexuellen Werbung. Bei Wasservögeln ist es wasserdicht und sorgt für Auftrieb. Das Gefieder wird zu bestimmten Zeiten (Mauser) gewechselt. Des Weiteren sind bei allen Vögeln die Beine durch Hautschuppen bedeckt, was an ihre stammesgeschichtliche Entwicklung aus der Gruppe der Reptilien erinnert.

  • Alle heute lebenden Vögel besitzen einen Schnabel ohne echte Zähne; einige ausgestorbene Arten waren dagegen bezahnt. Der Schnabel besteht bei allen Vögeln aus Horn. Ausnahmen bilden nur die Taubenvögel (Columbiformes) und die Gänsevögel (Anseriformes), bei denen der Schnabel aus Knochenmasse besteht und von einer weichen Haut überzogen ist.

  • Alle bekannten Vogelarten besitzen eine konstante Körpertemperatur (Endothermie, Homoiothermie), die höher ist als bei allen anderen heute lebenden Tieren und ca. 42 °C beträgt.

  • Die meisten Vögel sind flugfähig. Flugunfähige Arten haben sich aus Arten entwickelt, die ursprünglich fliegen konnten. Dies betrifft zum Beispiel Laufvögel und Pinguine und viele Inselformen.

  • Das Vogelskelett ist leicht gebaut, es besitzt zur Gewichtsreduzierung hohle Knochen. Der Anteil der Knochenmasse macht nur 8 bis 9 Prozent der Gesamtmasse aus, während er bei einigen Säugern bis zu 30 Prozent betragen kann. Das sehr grosse Brustbein hat einen vorspringenden Kiel, der als Ansatz für die sehr grossen Flugmuskeln dient.

  • Die Herzschlagfrequenz ist hoch: Die maximale Herzschlagfrequenz eines Strauss beträgt 178 Schläge pro Minute, diejenige eines Haussperlings 900 und schliesslich diejenige eines Blaukehlkolibris 1.260 Schläge pro Minute.

  • Das Zentralnervensystem ist stark entwickelt, unter den Sinnesorganen sticht besonders die Leistungsfähigkeit des Auges hervor.

  • Die Stimmbildung erfolgt bei Vögeln nicht im Kehlkopf, da Stimmbänder fehlen. Dafür liegt an der Gabelung der Trachea ein gesondertes Organ, der Stimmkopf (Syrinx), auch als »unterer Kehlkopf« bezeichnet.

  • Die Vogellunge mit ihren Luftsäcken ist komplizierter gebaut als die aller anderen Wirbeltiere.

  • Die meisten Vogelarten besitzen zur Gefiederpflege eine besondere, Fett absondernde Drüse, die Bürzeldrüse. Bei einigen Arten wird deren Funktion durch sogenannte Puderdunen unterstützt bzw. komplett ersetzt (Kakadus, Taubenvögel, Reiher). Einigen Arten fehlen sowohl Bürzeldrüse als auch Puderdunen (Kormorane, Schlangenhalsvögel).

  • Von den oben genannten Eigenschaften sind nur die Federn allein bei den Vögeln zu finden – so existieren (oder existierten) fliegende Tiere auch bei den Säugetieren (Fledermäuse) und Reptilien (Flugsaurier), Eier werden auch von Reptilien und Lurchen gelegt und selbst die Schnabelform ist nicht auf die Vögel beschränkt geblieben.

Als Geflügel bezeichnet man küchensprachlich Vogelarten, die zum menschlichen Verzehr geeignet sind. Alle heute als geniessbar geltenden Geflügelarten gehören, von Taube und Strauss abgesehen, zu den fasanenartigen Hühnervögeln oder den Gänsevögeln. Einige Arten werden als Haustiere gehalten und stellen eine wichtige Grundlage für die Ernährung dar.

Geflügelfleisch zeichnet sich durch einen niedrigen Fettgehalt, hochwertige Eiweisse, Vitamine und Mineralstoffe aus.

Wegen der möglichen Verunreinigung durch Salmonellen sollte Geflügelfleisch stets durchgegart werden. Einmal aufgetautes Tiefkühlgeflügel darf nicht wieder eingefroren werden.

Als Hausgeflügel gezüchtet werden Haushuhn, Truthahn, Ente, Gans und Taube, seit ca. 1994, ausgehend von Südafrika, auch Strauss.

Als Wildgeflügel oder Federwild gelten Fasan, Rebhuhn, Perlhuhn und Wachtel. Auerhahn, Birkhuhn und Wacholderdrossel (Krammetsvogel) sind gefährdet und dürfen nicht mehr gejagt werden. Bis in die Renaissance wurden auch Schwäne und Pfaue zu festlichen Mahlzeiten des Adels und der Geistlichkeit verzehrt.

Enten und Fasan werden sowohl gezüchtet als auch gejagt im Handel angeboten. Perlhuhn und Wachtel sind zwar gezüchtet, werden aber ihres Geschmacks wegen zum Wildgeflügel gezählt.

Die Geflügelzucht erfolgt vor allem zur Gewinnung von tierischem Eiweiss in Form von Fleisch und Eiern (vor allem Hühner-, selten auch Wachtel- und Strausseneier). Genutzt werden auch die Federn einiger Arten (Gänsedaunen, Pfauenfedern, Straussenfedern - beim Strauss auch das Leder). Hühnereier dienen darüber hinaus zur Gewinnung von Impfstoffen.

Quelle: Wikipedia, die freie Enzyklopädie - Vögel und Geflügel