Tieranzeigen Ansicht: Bild Liste

Vogelmarkt: Vögel und Geflügel - Enten, Gänse, Hühner, Kanarien, Sittiche, Tauben

Suche Gesucht Rosenköpfchen Männchen, Agapornis roseicollis Mein Agaporniden Roseicollis Weibchen hat leider sein Partner verloren nun suche ich dringend für ihr 1 Rosenköpfchen Männchen (Agapornis roseicollis). vor 11 Stunden | Rosenköpfchen | 8700 Küsnacht (Schweiz)
Gebe noch 1.3 Zwerg Welsumer ab, Hahn und 3 Hennen Gebe noch 1.3 Zwerg Welsumer ab, Hahn und 3 Hennen Verkaufe 1 Hahn und 3 Hennen Zwerg Welsumer, 14 Wochen alt, gegen mareksche Geflügellähmung, Kokzidiose und Milben geimpft (werden auch ohne Hahn abgegeben). vor 12 Stunden | Welsumer Hühner, Zwerg Welsumer | 8903 Birmensdorf (Schweiz) | SFr. 25.-
Barnevelder Junghähne, schwarz doppelt weiss gesäumt 7 Barnevelder Junghähne suchen ein Zuhause. Barnevelder Hähne mit sehr guter Abstammung, aus Dänemark. 15.- 078 733 61 23 vor 12 Stunden | Barnevelder Hühner, Zwerg Barnevelder | 8739 Rieden SG (Schweiz) | SFr. 15.-
Junge Laufenten suchen neues Zuhause Junge Laufenten suchen neues Zuhause Unsere jungen Laufenten (Enten und Erpel vorhanden) aus Naturbrut (Schlupfdatum 24.06.2019) suchen ein neues tierliebes Zuhause mit genügend grünem Umschwung, Entenstall und Bademöglichkeit. Das Wohlergehen der Laufenten liegt uns sehr am Herzen. vor 12 Stunden | Laufenten | 7208 Malans GR (Schweiz)
2 junge Zwerg Wyandotten Hähne GRATIS abzugeben 2 junge Zwerg Wyandotten Hähne GRATIS abzugeben Zwei junge Zwerg Wyandotten Hähne suchen ein schönes neues zu Hause. Die Hähne sind am 21.Mai geschlüpft aus Naturbrut und zahm. vor 12 Stunden | Wyandotte Hühner, Zwerg Wyandotten | 9038 Rehetobel (Schweiz) | SFr. 0.-
Biete 2 erfahrene Laufenten an, Ente und Erpel Biete 2 erfahrene Laufenten an, Ente und Erpel Wir bieten eine Ente und einen Erpel die sehr erfahren im brüten von Naturbrut sind. Wir wollen für die beiden Laufenten ein neues Zuhause suchen. Die beiden Laufenten sind 3 Jahre alt, also 2016 geschlüpft. Die Farben sind Naturfarben. Ein Tier soll 20 ChF kosten. vor 12 Stunden | Laufenten | 9470 Buchs SG (Schweiz) | SFr. 20.-
Kleiner Schwarm reine Erdbeerköpfchen ca. 4.4 zu verkaufen Kleiner Schwarm reine Erdbeerköpfchen ca. 4.4 zu verkaufen Ich gebe meinen Schwarm von acht Erdbeerköpfchen (Agapornis Lilianae) unterschiedlichen Alters ab. Sie sind in eine Voliere untergebracht von 2x1x2 m. Keine Stubenvögel, die Erdbeerköpfchen verdienen eine sachkundige Volierenhaltung. Die drei letztjährigen Erdbeerköpfchen Nachzuchten wurden mit eine... vor 12 Stunden | Erdbeerköpfchen | 3624 Schwendibach (Schweiz) | SFr. 250.-
Junge silberfarbige Junghähne GRATIS abzugeben - Ganz dringend Junge silberfarbige Junghähne GRATIS abzugeben - Ganz dringend Wir haben mehrere Junghähne gratis abzugeben. Alles sehr liebe Tiere, die gerne weiterleben möchten. Unter den Junghähnen ist ein silberfarbiger Zwergseidenhuhn Hahn, ein grauer Brahmahahn und andere schöne Hähne. Wer hat ein Herz und kann einen bei sich aufnehmen? Gratis abzugeben. Es eilt, der Bau... vor 18 Stunden | Zwerghuhn, Zwerghühner | 5080 Laufenburg (Schweiz) | SFr. 0.-
Junge Seidenhuhn Güggel sowie Bruteier von weissen Seidenhühner ohne Bart Zu verkaufen: Zwei junge, rein weisse Seidenhähne/Seidengüggel. Keine Zwergrasse ohne Bart. Der eine ist ende Juni der zweite ende Mai geschlüpft. Preis 15.- bzw. 20.-. Auch habe ich Bruteier von rein weissen Seidenhühnern zu verkaufen. Gute Befruchtungsrate. Keine Zwergrasse ohne Bart. Elterntiere ... vor 22 Stunden | Seidenhühner, Zwerg Seidenhuhn | 8717 Benken SG (Schweiz) | SFr. 15.-
Suche Mechelner Huhn - Mitzüchter/in gesucht zum weiterzüchten Mechelner Huhn - Mitzüchter/in gesucht zum weiterzüchten Gesucht ist eine Mitzüchterin/einen Mitzüchter die/der ernsthaft das aussterben der tollen Hühnerrasse verhindern möchte. Im Moment stehen 4 Stämme zur Verfügung von welchen weiter gezüchtet werden kann. Zum Huhn: Mechelner gehört zu den vom Aussterben bedrohten Hühnerrassen. Das einst aus den „Vla... vor 23 Stunden | Sonstige Haushühner | 8195 Wasterkingen (Schweiz)
Jährige Legehennen braun und weiss zu verkaufen Wir verkaufen einjährige Braune und Weisse Freiland Legehennen für 5.- pro Legehenne Bei Fragen 078/ 760 94 08 22.08.2019 | Sonstige Haushühner | 8934 Knonau (Schweiz) | SFr. 5.-
Junge beringte Singsittiche zu verkaufen Verkaufe 2 gesunde junge beringte Singsittiche. Die Sittiche sind Geschwister. Die Ringe sind geschlossen. Die Singsittiche sind im Frühling geschlüpft. Die Singsittiche haben Freiflug mit Aussenvoliere. 22.08.2019 | Singsittiche | 4626 Niederbuchsiten (Schweiz) | SFr. 40.-
Junge schöne Seidenhuhn Hähne GRATIS abzugeben Junge schöne Seidenhuhn Hähne GRATIS abzugeben Junge schöne Seidenhuhn Hähne diversen Farben (braun-schwarz, silber, weiss) Jg. 19 (Naturbrut). Hähne an guten Platz gratis abzugeben 22.08.2019 | Seidenhühner, Zwerg Seidenhuhn | 3087 Niedermuhlern (Schweiz) | SFr. 0.-
Wellensittiche aus Aussenvoliere zu verkaufen Wellensittiche aus Aussenvoliere zu verkaufen Laufend Wellensittiche aus Aussenvoliere zu verkaufen. Verschiedene Farben, Wellensittiche sind geschlossen beringt. Hauptsächlich Jahrgang 2019. Nicht zu verkaufen an Einzeltierhaltung, da Wellensittiche Schwarmvögel sind! 21.08.2019 | Wellensittiche | 3770 Mannried (Schweiz) | SFr. 30.-
Junghähne der Rassen schwedische Blumenhühner + Vorwerk Hühner Junghähne der Rassen schwedische Blumenhühner + Vorwerk Hühner Gesunde Junghähne der Rassen schwedische Blumenhühner und Vorwerk Hühner aus Hobbybrut abzugeben. Die Junghähne wachsen mit Familienanschluss auf und haben alle gute Charakter. Alle Hähne wurde gegen Kokzidiose geimpft. Einige von Ihnen sind zur Zucht geeignet. Wenn der Wunsch besteht eine neue Hüh... 21.08.2019 | Sonstige Haushühner | 6032 Emmen (Schweiz)
Vogelvoliere Anlage, Tag der offenen Tür mit Börse, Zürich-Altstätten Vogelvoliere Anlage, Tag der offenen Tür mit Börse, Zürich-Altstätten Tag der offenen Tür mit Börse für Vogel-Kässeli in der Voliere Anlage Bachwiesen 07.09.2019 Bachwiesenstrasse 40, 8047 Zürich-Altstätten Kommen Sie uns besuchen. Wir freuen uns. Samstag 07.09.2019 ab 10:00 Uhr Für Info 076 442 23 10 21.08.2019 | Sonstige Finken | 8143 Stallikon (Schweiz)
Schöne rote Kanarienvögel abzugeben Gebe super schöne rote Kanarienvögel in sehr guter Qualität ab. Chf 60.- pro Kanarienvogel Erreichbar ab 14:00 unter Mobil 076574099 21.08.2019 | Farbkanarien Vögel | 8001 Zürich Altstadt/City, Stadtkreis 1 (Schweiz) | SFr. 60.-
Aktive junge Rosenköpfchen zu verkaufen Bei meinen Rosenköpfchen gab es Nachwuchs. Die Vögel sind 6 Wochen alt, futterfest und abgabebereit. Man muss sich täglich mit ihnen beschäftigen damit sie ihre scheu verlieren und zu 100% zahm werden. Die Rosenköpfchen sind gesund, munter und haben ein schönes Gefieder. Ich habe 3 Vögel zur Auswa... 21.08.2019 | Rosenköpfchen | 8153 Rümlang (Schweiz)
Fränkische Landgans Erpel sucht ein neues Zuhause Fränkische Landgans Erpel sucht ein neues Zuhause Fränkische Landgans. Da unser Fränkische Gänsemädchen gestorben ist suchen wir für unseren Fränkischen Gänsebuben 4-jährig einen schönen neuen Platz. Sein neues Zuhause muss einen grossen Auslauf und ein Schwimmteich haben. Am liebsten hätte er eine neue Frau. Geht aber auch in eine Männer WG. 21.08.2019 | Fränkische Landgänse | 8153 Rümlang (Schweiz) | SFr. 50.-
Schöner gesunder Güggel aus Naturbrut, Serama x Seidenhuhn Schöner gesunder Güggel aus Naturbrut, Serama x Seidenhuhn Unser schöner Güggel sucht ein neues hühnerfreundliches Zuhause! Der Hahn ist ein Mischling von Serama und Seidenhuhn, daher eher klein und sehr freundlich, vom April 19. Wir können ihn leider nicht behalten, da zwei Güggel zuviel sind für unsere kleine Hühnerschar. 21.08.2019 | Seidenhühner, Zwerg Seidenhuhn | 3063 Ittigen (Schweiz) | SFr. 12.-

Infobox Vögel und Geflügel | Tier-Inserate.ch Vogelwelt und Geflügelmarkt

Die Vögel (Aves) (von althochdeutsch: fogal zu: fliegen) bilden neben den Amphibien (Amphibia), Reptilien (Reptilia) und Säugetieren (Mammalia) eine Klasse von Landwirbeltieren (Tetrapoda).

Die Wissenschaft von den Vögeln ist die Vogelkunde (Ornithologie). Die Vögel leben auf allen Kontinenten; bislang sind rund 9.800 Vogelarten bekannt.

Ob diese Zahl schon weitgehend mit der Zahl aller heute lebenden Vogelarten übereinstimmt, ist jedoch umstritten: manche Ornithologen sind der Auffassung, dass die tatsächliche Artenzahl weit darüber liegen könnte.

Abgeleitet von avis (lat.: Vogel) ist das Adjektiv aviär für: auf Vögel bezogen, von Vögeln stammend.

Allgemeine Kennzeichen von Vögeln

  • Vögel sind Wirbeltiere (Vertebrata) und teilen mit diesen die Merkmale Wirbelsäule und zwei Paar Extremitäten, wovon die vorderen als Flügel dienen.

  • Das Gefieder bestimmt das äussere Gesamtbild der Vögel wesentlich: Der Körper ist von Federn bedeckt. Diese Strukturen aus Keratin dienen beim Fliegen als Tragfläche und Steuerfläche, einer aerodynamisch günstigen Verkleidung des Körpers und als Isolation, die sogar, meist je nach Temperatur und Wind, veränderbar ist. Ferner hat das Gefieder Farben und dient oft der sexuellen Werbung. Bei Wasservögeln ist es wasserdicht und sorgt für Auftrieb. Das Gefieder wird zu bestimmten Zeiten (Mauser) gewechselt. Des Weiteren sind bei allen Vögeln die Beine durch Hautschuppen bedeckt, was an ihre stammesgeschichtliche Entwicklung aus der Gruppe der Reptilien erinnert.

  • Alle heute lebenden Vögel besitzen einen Schnabel ohne echte Zähne; einige ausgestorbene Arten waren dagegen bezahnt. Der Schnabel besteht bei allen Vögeln aus Horn. Ausnahmen bilden nur die Taubenvögel (Columbiformes) und die Gänsevögel (Anseriformes), bei denen der Schnabel aus Knochenmasse besteht und von einer weichen Haut überzogen ist.

  • Alle bekannten Vogelarten besitzen eine konstante Körpertemperatur (Endothermie, Homoiothermie), die höher ist als bei allen anderen heute lebenden Tieren und ca. 42 °C beträgt.

  • Die meisten Vögel sind flugfähig. Flugunfähige Arten haben sich aus Arten entwickelt, die ursprünglich fliegen konnten. Dies betrifft zum Beispiel Laufvögel und Pinguine und viele Inselformen.

  • Das Vogelskelett ist leicht gebaut, es besitzt zur Gewichtsreduzierung hohle Knochen. Der Anteil der Knochenmasse macht nur 8 bis 9 Prozent der Gesamtmasse aus, während er bei einigen Säugern bis zu 30 Prozent betragen kann. Das sehr grosse Brustbein hat einen vorspringenden Kiel, der als Ansatz für die sehr grossen Flugmuskeln dient.

  • Die Herzschlagfrequenz ist hoch: Die maximale Herzschlagfrequenz eines Strauss beträgt 178 Schläge pro Minute, diejenige eines Haussperlings 900 und schliesslich diejenige eines Blaukehlkolibris 1.260 Schläge pro Minute.

  • Das Zentralnervensystem ist stark entwickelt, unter den Sinnesorganen sticht besonders die Leistungsfähigkeit des Auges hervor.

  • Die Stimmbildung erfolgt bei Vögeln nicht im Kehlkopf, da Stimmbänder fehlen. Dafür liegt an der Gabelung der Trachea ein gesondertes Organ, der Stimmkopf (Syrinx), auch als »unterer Kehlkopf« bezeichnet.

  • Die Vogellunge mit ihren Luftsäcken ist komplizierter gebaut als die aller anderen Wirbeltiere.

  • Die meisten Vogelarten besitzen zur Gefiederpflege eine besondere, Fett absondernde Drüse, die Bürzeldrüse. Bei einigen Arten wird deren Funktion durch sogenannte Puderdunen unterstützt bzw. komplett ersetzt (Kakadus, Taubenvögel, Reiher). Einigen Arten fehlen sowohl Bürzeldrüse als auch Puderdunen (Kormorane, Schlangenhalsvögel).

  • Von den oben genannten Eigenschaften sind nur die Federn allein bei den Vögeln zu finden – so existieren (oder existierten) fliegende Tiere auch bei den Säugetieren (Fledermäuse) und Reptilien (Flugsaurier), Eier werden auch von Reptilien und Lurchen gelegt und selbst die Schnabelform ist nicht auf die Vögel beschränkt geblieben.

Als Geflügel bezeichnet man küchensprachlich Vogelarten, die zum menschlichen Verzehr geeignet sind. Alle heute als geniessbar geltenden Geflügelarten gehören, von Taube und Strauss abgesehen, zu den fasanenartigen Hühnervögeln oder den Gänsevögeln. Einige Arten werden als Haustiere gehalten und stellen eine wichtige Grundlage für die Ernährung dar.

Geflügelfleisch zeichnet sich durch einen niedrigen Fettgehalt, hochwertige Eiweisse, Vitamine und Mineralstoffe aus.

Wegen der möglichen Verunreinigung durch Salmonellen sollte Geflügelfleisch stets durchgegart werden. Einmal aufgetautes Tiefkühlgeflügel darf nicht wieder eingefroren werden.

Als Hausgeflügel gezüchtet werden Haushuhn, Truthahn, Ente, Gans und Taube, seit ca. 1994, ausgehend von Südafrika, auch Strauss.

Als Wildgeflügel oder Federwild gelten Fasan, Rebhuhn, Perlhuhn und Wachtel. Auerhahn, Birkhuhn und Wacholderdrossel (Krammetsvogel) sind gefährdet und dürfen nicht mehr gejagt werden. Bis in die Renaissance wurden auch Schwäne und Pfaue zu festlichen Mahlzeiten des Adels und der Geistlichkeit verzehrt.

Enten und Fasan werden sowohl gezüchtet als auch gejagt im Handel angeboten. Perlhuhn und Wachtel sind zwar gezüchtet, werden aber ihres Geschmacks wegen zum Wildgeflügel gezählt.

Die Geflügelzucht erfolgt vor allem zur Gewinnung von tierischem Eiweiss in Form von Fleisch und Eiern (vor allem Hühner-, selten auch Wachtel- und Strausseneier). Genutzt werden auch die Federn einiger Arten (Gänsedaunen, Pfauenfedern, Straussenfedern - beim Strauss auch das Leder). Hühnereier dienen darüber hinaus zur Gewinnung von Impfstoffen.

Quelle: Wikipedia, die freie Enzyklopädie - Vögel und Geflügel