Tieranzeigen Ansicht: Bild Liste

Seite 7: Vogelmarkt: Vögel und Geflügel - Enten, Gänse, Hühner, Kanarien, Sittiche, Tauben

Reinrassige Pommernenten zu verkaufen Reinrassige Pommernenten zu verkaufen Junge Pommernenten abzugeben. Vom Küken bis zur Jungente Preise: Küken ab 20.00 Ente CHF 40.00 Erpel CHF 45.00 08.06.2017 | Pommernenten | 9426 Lutzenberg (Schweiz)
Bücher über Wellensittiche, Wellensittichbücher, Aquariumbücher Bücher über Wellensittiche, Wellensittichbücher, Aquariumbücher Gebrauchte Wellensittich und Aquariumbücher zu verkaufen: 87 Der Wellensittich Haltung/Pflege/Zucht A.Tiebes A.Philler Fr. 2.00 88 Wellensittiche Rutgers Ulmer Fr. 10.00 89 Süsswasser-Aquarium Hans J. Mayland Fr. 5.00 90 Das bunte Aquarien-Buch Karsten Klingbeil C.Bertelsmann Fr. 5.00 Versand der ... 08.06.2017 | Vogel Literatur, Magazine | 4448 Läufelfingen (Schweiz)
Junge Zwergseidenhähne zu verschenken Junge Zwergseidenhähne zu verschenken Leider müssen wir unsere zwei Zwergseidenhähne (geb. 05.04.17) verschenken, da sich unsere Nachbarn gestört fühlen. Wir würden die Zwergseidenhähne auch an einen schönen Ort bringen. E-Mail oder SMS 079 643 85 38 08.06.2017 | Seidenhühner, Zwerg Seidenhuhn | 3858 Hofstetten bei Brienz (Schweiz) | SFr. 0.-
Schöne Wachtelhähne zu verschenken Habe schöne junge Wachtelhähne zu verschenken verschiedene tolle Farben. Weitere Infos zu den Wachtel Hähnen auf Anfrage. 08.06.2017 | Wachteln | 6162 Entlebuch (Schweiz) | SFr. 0.-
Junge Mischlingsenten abzugeben Junge Mischlingsenten abzugeben Am 25.4.2017 aus Naturbrut geschlüpfte Entlein abzugeben. Es sind herzige Mischlinge aus Hausenten/Laufenten. Die Mischlingsenten brauchen viel Auslauf und einen Teich. Gute Schneckenfresser. Die Enten können ab ca 20. Juni abgeholt werden. Das Geschlecht ist nicht zuverlässig zu erkennen. 08.06.2017 | Sonstige Enten | 7152 Sagogn (Schweiz) | SFr. 15.-
Junge Pommernenten zu verkaufen Junge Pommernenten zu verkaufen Wir haben junge männliche und weibliche Pommernenten zu verkaufen. Die Enten sind Ende März geschlüpft und alle im Farbschlag schwarz. 08.06.2017 | Pommernenten | 8734 Ermenswil (Schweiz)
Seidenhuhn Küken farbenmix zu verkaufen Seidenhuhn Küken farbenmix zu verkaufen Zu verkaufen Seidenhuhn Küken farbenmix. brauchen noch eine wärmelampe. ab 10.- und je Woche 1.-. Geschlecht noch nicht erkennbar 08.06.2017 | Seidenhühner, Zwerg Seidenhuhn | 3713 Reichenbach im Kandertal (Schweiz) | SFr. 10.-
Laufend Legewachteln zu verkaufen Laufend Legewachteln zu verkaufen Da ich laufend am ausbrüten bin, habe ich auch laufend schöne, junge Legewachteln aus meiner Hobbyzucht, die ein neues zu Hause suchen. Sie sind sehr zutraulich. Zu verkaufen habe ich Isabell, Wildfarben, Perlfee, Weiss-/Latz-Schecken, Tenebrosus Legewachteln und noch einige Gemischte. Hennen 13.- ... 07.06.2017 | Wachteln | 7243 Pany (Schweiz) | SFr. 13.-
Habe Bruteier von Legewachteln zu verkaufen Habe Bruteier von Legewachteln zu verkaufen Ich habe Bruteier von Legewachteln in verschiedenen Farbschlägen zu verkaufen aus meiner Hobbyzucht. Goldsprenkel (Isabell), Wildfarben, Perlfee, Falbfee, Tenebrosus, Tenebrosus-Schecken, Gelb, Weiss-Schecken, Latz-Schecken und Weisse. Pro Brutei = 0.60.- Selbstverständlich verschicke ich die Legew... 07.06.2017 | Wachteln | 7243 Pany (Schweiz)
Zwergwachtel Hähne zu verkaufen Zwergwachtel Hähne zu verkaufen Da ich zu viele Zwergwachtel Hähne habe und zu wenig Hennen, verkaufe ich ein paar von meinen Hähne. Sie sind Wildfarben Pro Hahn = 5.- Sie sind jetzt 4 Monate alt. Tel. 078 662 00 50 07.06.2017 | Zwergwachteln | 7243 Pany (Schweiz) | SFr. 5.-
Zwergwachtel Paar wildfarben zu verkaufen Zwergwachtel Paar wildfarben zu verkaufen Da ich immer wieder erfolgreiche Schlupfraten habe verkaufe ich daher ein Zwergwachtel Paar. Farbschlag ist Wildfarben. Das Paar kostet = 25.- Tel. 078 662 00 50 07.06.2017 | Zwergwachteln | 7243 Pany (Schweiz) | SFr. 25.-
Suche Tausche 1.0 Hyazinthara geschlechtsreif Gesucht für vorhandene Henne einen geschlechtsreifen Hyazinthara Hahn. Halterbewilligung vorhanden. Grosse Innen und Aussenvoliere. Auf Ihre Kontaktanfrage freue ich mich. Darf gerne auch besichtigt werden. Meine Hya-Hahn ist gesund und sieht perfekt aus. Er ist fast 20 jährig. Gekauft von einem Sch... 07.06.2017 | Hyazinth Aras | 8889 Plons (Schweiz)
Vogelspielzeug, Papageien Spielsachen, Sitzstangen, Schaukeln uvm. Vogelspielzeug, Papageien Spielsachen, Sitzstangen, Schaukeln uvm. Ich gestalte mit Liebe zum Detail Spielsachen für Papageie und Sittiche. Meine Spielsachen sind als zusätzliche Beschäftigung gedacht. Frische Aeste, Blüten, Kräuter usw. sind auch sehr wichtig. Alle Unikate sind unbehandelt. Das Holz ist aus dem eigenen Wald und die Lebensmittelfarben sind Bio ze... 07.06.2017 | Sonst. Volieren-, Käfigzubehör | 5053 Staffelbach (Schweiz)
Junge Zwerg Cochin Hähne gratis abzugeben Junge Zwerg Cochin Hähne gratis abzugeben Diverse farbige junge Zwerg Cochin Hähne gratis abzugeben. Gelockte und gerade Federn. Weitere Infos auf Anfrage. 07.06.2017 | Cochin Hühner, Zwerg-Cochin | 9463 Oberriet SG (Schweiz) | SFr. 0.-
Suche Suche Bruteier Appenzeller Spitzhauben diverse Farbschläge Hallo Ich habe bereits einige Appenzeller Spitzhauben Hühner und suche dafür bruteier zur blutauffrischung. Suche folgende farbschläge - Chamoise - Goldschwarz getupft Eventuell silberschwarz getupfte eier aber nur in Kombination mit einer der oben genannten Farben. Telefonisch ab 17 uhr 0043 (0... 07.06.2017 | Appenzeller Spitzhauben | 8093 Sankt Peter am Ottersbach (Österreich) | € 1,-
9 Küken aus Naturbrut mit Leih Mamma zu verkaufen 9 Küken aus Naturbrut mit Leih Mamma zu verkaufen 9 putzige kleine Mischlingsküken sind am 11. Juni unter Mamma Hannah geschlüpft. Nun sucht die kleine Familie ein neues Zuhause. Die Küken könne ab sofort mit (leihweise) Mamma oder im alter von ca 5 Wochen gekauft werden. Preis: 8.-pro Küken + Alterswoche 06.06.2017 | Marans Hühner | 4247 Grindel (Schweiz) | SFr. 8.-
Zahme Legewachteln, isabell + wildfarbig abzugeben Zahme Legewachteln, isabell + wildfarbig abzugeben Im Moment habe ich zahme Legewachteln abzugeben. Farben isabell und wildfarbig. Wachtelküken ab 6 Fr. ab der 3. Lebenswoche sind Hennen Fr. 12.00 06.06.2017 | Wachteln | 8852 Altendorf SZ (Schweiz) | SFr. 12.-
Kükenerlebnis im Kindergarten oder Schulen Kükenerlebnis im Kindergarten oder Schulen Es gibt nichts schöneres, als wenn man zusehen kann, wie Leben entsteht! Ich biete ihnen ein Aufzuchtpaket mit Bruteiern und alles drum herum für ein Schulprojekt! Vollautomatischer Brutapparat mit einfacher Anleitung! Bei Fragen und Interesse Tel. 078 843 60 22 06.06.2017 | Seidenhühner, Zwerg Seidenhuhn | 8852 Altendorf SZ (Schweiz) | SFr. 180.-
Seidenhuhn Küken weiss, schwarz + wildfarbig abzugeben Seidenhuhn Küken weiss, schwarz + wildfarbig abzugeben Im Moment habe ich herzige frisch geschlüpfte Seidenhuhn Küken abzugeben. Farben gemischt: weiss, schwarz und wildfarbig. Die Seidenhuhn Küken benötigen eine liebevolle Aufzucht mit einer Wärmequelle und Kükenfutter! Bei Interesse einfach anfragen! 1. Lebenswoche Fr. 11.00 2. Lebenswoche Fr. 12.00 ... 06.06.2017 | Seidenhühner, Zwerg Seidenhuhn | 8852 Altendorf SZ (Schweiz) | SFr. 11.-
Brahma Küken der grossen Rasse abzugeben Brahma Küken der grossen Rasse abzugeben Im Moment habe ich verschieden farbige Brahma Küken abzugeben. Die Brahma Küken benötigen eine liebevolle Aufzucht und eine Wärmequelle. 1. Lebenswoche Fr. 14.00 2. Lebenswoche Fr. 15.00 usw... Es hat ausch schon 8 wöchige Brahmas !! 06.06.2017 | Brahma Hühner, Zwerg Brahma | 8852 Altendorf SZ (Schweiz) | SFr. 14.-

Infobox Vögel und Geflügel | Tier-Inserate.ch Vogelwelt und Geflügelmarkt

Die Vögel (Aves) (von althochdeutsch: fogal zu: fliegen) bilden neben den Amphibien (Amphibia), Reptilien (Reptilia) und Säugetieren (Mammalia) eine Klasse von Landwirbeltieren (Tetrapoda).

Die Wissenschaft von den Vögeln ist die Vogelkunde (Ornithologie). Die Vögel leben auf allen Kontinenten; bislang sind rund 9.800 Vogelarten bekannt.

Ob diese Zahl schon weitgehend mit der Zahl aller heute lebenden Vogelarten übereinstimmt, ist jedoch umstritten: manche Ornithologen sind der Auffassung, dass die tatsächliche Artenzahl weit darüber liegen könnte.

Abgeleitet von avis (lat.: Vogel) ist das Adjektiv aviär für: auf Vögel bezogen, von Vögeln stammend.

Allgemeine Kennzeichen von Vögeln

  • Vögel sind Wirbeltiere (Vertebrata) und teilen mit diesen die Merkmale Wirbelsäule und zwei Paar Extremitäten, wovon die vorderen als Flügel dienen.

  • Das Gefieder bestimmt das äussere Gesamtbild der Vögel wesentlich: Der Körper ist von Federn bedeckt. Diese Strukturen aus Keratin dienen beim Fliegen als Tragfläche und Steuerfläche, einer aerodynamisch günstigen Verkleidung des Körpers und als Isolation, die sogar, meist je nach Temperatur und Wind, veränderbar ist. Ferner hat das Gefieder Farben und dient oft der sexuellen Werbung. Bei Wasservögeln ist es wasserdicht und sorgt für Auftrieb. Das Gefieder wird zu bestimmten Zeiten (Mauser) gewechselt. Des Weiteren sind bei allen Vögeln die Beine durch Hautschuppen bedeckt, was an ihre stammesgeschichtliche Entwicklung aus der Gruppe der Reptilien erinnert.

  • Alle heute lebenden Vögel besitzen einen Schnabel ohne echte Zähne; einige ausgestorbene Arten waren dagegen bezahnt. Der Schnabel besteht bei allen Vögeln aus Horn. Ausnahmen bilden nur die Taubenvögel (Columbiformes) und die Gänsevögel (Anseriformes), bei denen der Schnabel aus Knochenmasse besteht und von einer weichen Haut überzogen ist.

  • Alle bekannten Vogelarten besitzen eine konstante Körpertemperatur (Endothermie, Homoiothermie), die höher ist als bei allen anderen heute lebenden Tieren und ca. 42 °C beträgt.

  • Die meisten Vögel sind flugfähig. Flugunfähige Arten haben sich aus Arten entwickelt, die ursprünglich fliegen konnten. Dies betrifft zum Beispiel Laufvögel und Pinguine und viele Inselformen.

  • Das Vogelskelett ist leicht gebaut, es besitzt zur Gewichtsreduzierung hohle Knochen. Der Anteil der Knochenmasse macht nur 8 bis 9 Prozent der Gesamtmasse aus, während er bei einigen Säugern bis zu 30 Prozent betragen kann. Das sehr grosse Brustbein hat einen vorspringenden Kiel, der als Ansatz für die sehr grossen Flugmuskeln dient.

  • Die Herzschlagfrequenz ist hoch: Die maximale Herzschlagfrequenz eines Strauss beträgt 178 Schläge pro Minute, diejenige eines Haussperlings 900 und schliesslich diejenige eines Blaukehlkolibris 1.260 Schläge pro Minute.

  • Das Zentralnervensystem ist stark entwickelt, unter den Sinnesorganen sticht besonders die Leistungsfähigkeit des Auges hervor.

  • Die Stimmbildung erfolgt bei Vögeln nicht im Kehlkopf, da Stimmbänder fehlen. Dafür liegt an der Gabelung der Trachea ein gesondertes Organ, der Stimmkopf (Syrinx), auch als »unterer Kehlkopf« bezeichnet.

  • Die Vogellunge mit ihren Luftsäcken ist komplizierter gebaut als die aller anderen Wirbeltiere.

  • Die meisten Vogelarten besitzen zur Gefiederpflege eine besondere, Fett absondernde Drüse, die Bürzeldrüse. Bei einigen Arten wird deren Funktion durch sogenannte Puderdunen unterstützt bzw. komplett ersetzt (Kakadus, Taubenvögel, Reiher). Einigen Arten fehlen sowohl Bürzeldrüse als auch Puderdunen (Kormorane, Schlangenhalsvögel).

  • Von den oben genannten Eigenschaften sind nur die Federn allein bei den Vögeln zu finden – so existieren (oder existierten) fliegende Tiere auch bei den Säugetieren (Fledermäuse) und Reptilien (Flugsaurier), Eier werden auch von Reptilien und Lurchen gelegt und selbst die Schnabelform ist nicht auf die Vögel beschränkt geblieben.

Als Geflügel bezeichnet man küchensprachlich Vogelarten, die zum menschlichen Verzehr geeignet sind. Alle heute als geniessbar geltenden Geflügelarten gehören, von Taube und Strauss abgesehen, zu den fasanenartigen Hühnervögeln oder den Gänsevögeln. Einige Arten werden als Haustiere gehalten und stellen eine wichtige Grundlage für die Ernährung dar.

Geflügelfleisch zeichnet sich durch einen niedrigen Fettgehalt, hochwertige Eiweisse, Vitamine und Mineralstoffe aus.

Wegen der möglichen Verunreinigung durch Salmonellen sollte Geflügelfleisch stets durchgegart werden. Einmal aufgetautes Tiefkühlgeflügel darf nicht wieder eingefroren werden.

Als Hausgeflügel gezüchtet werden Haushuhn, Truthahn, Ente, Gans und Taube, seit ca. 1994, ausgehend von Südafrika, auch Strauss.

Als Wildgeflügel oder Federwild gelten Fasan, Rebhuhn, Perlhuhn und Wachtel. Auerhahn, Birkhuhn und Wacholderdrossel (Krammetsvogel) sind gefährdet und dürfen nicht mehr gejagt werden. Bis in die Renaissance wurden auch Schwäne und Pfaue zu festlichen Mahlzeiten des Adels und der Geistlichkeit verzehrt.

Enten und Fasan werden sowohl gezüchtet als auch gejagt im Handel angeboten. Perlhuhn und Wachtel sind zwar gezüchtet, werden aber ihres Geschmacks wegen zum Wildgeflügel gezählt.

Die Geflügelzucht erfolgt vor allem zur Gewinnung von tierischem Eiweiss in Form von Fleisch und Eiern (vor allem Hühner-, selten auch Wachtel- und Strausseneier). Genutzt werden auch die Federn einiger Arten (Gänsedaunen, Pfauenfedern, Straussenfedern - beim Strauss auch das Leder). Hühnereier dienen darüber hinaus zur Gewinnung von Impfstoffen.

Quelle: Wikipedia, die freie Enzyklopädie - Vögel und Geflügel