Jedes Tierinserat geprüft - Dem Tier zuliebe

Bauernhof-/Tiermarkt: Kühe, Rinder, Schweine, Schafe, Ziegen, Lamas

Ich suche einen Zwartbles Schafbock gesucht. Weitere Infos auf Anfrage.
Zu verkaufen: schöne, junge Zwerggeissen. Weitere Infos auf Anfrage. 071 333 12 30
Alpaka Junghengst FINN zu verkaufen
Zu verkaufen steht ein schöner Alpaka Junghengst. Finn ist am 8.1.23 geboren. Der Alpaka Junghengst läuft schon kleine Schritte an der Halfter. Nun sucht er als Hengst oder Wallach ein neues Zuhause.…
Kamerunschafe, Auen mit Lamm zu verkaufen
Zu verkaufen Kamerunschafe Aue 3 Jahre mit 2 Lamm m/m zwecks Herdenverkleinerung Aue 4 Jahre mit 2 Lamm m/w zwecks Herdenverkleinerung Preis und weitere Infos zu den Schafen auf Anfrage.
Alpenschwein Muttersau zu verkaufen
Ich verkaufe eine 2-jährige Muttersau, trächtig. Alpenschwein Muttersau lebt in Freilandhaltung. Weitere Infos auf Anfrage. Nummer: 079 848 19 00
2 Alpaka Stuten 7-jährig zu verkaufen
Zu verkaufen 2 Alpaka Stuten je 7-jährig. Tiere NWKS registriert, entwurmt, gesund. Sehr ausgeglichene Charakter. Vereinbaren sie doch eine unverbindliche Besichtigung. Preis der Alpaka Stuten ist v…
Lama Hengste, Wallache + Stuten, Wooly Lama zu verkaufen
Lamahof Mirgg Schweiz - grosse Auswahl an sehr schönen Wolly Lamas (Stuten + Hengste) zu verkaufen. Unsere Lamas sind sehr zutraulich, Halfter führig und in allen Farbvariationen. Die Lamas sind zwis…
Absetzferkel - Wollschweine × Duroc × Turopolie
Wir suchen Interessenten für unsere Absetzferkel. Wir halten Freilandschweine, Wollschweine × Duroc × Turopolie, und planen unsere nächsten Würfe. Bei Interesse an den Ferkel bitte gerne melden.
Gesucht F1 Tränkekälber weiblich, Mutter rot oder braun Vater Limousin oder charolais SILIAN etc werden abgeholt , Bar bezahlt 0414951429 / 0795068718
Blechschild Ziegenrassen vintage Stil PORTOFREI
Ziegenschild aus Metall in vintage-Optik mit abgerundeten Ecken und Löcher zum Aufhängen. Grösse: 20 x 30 cm / 18.90 Grösse: 30 x 40 cm / 29.90 Preis inkl. Versandkosten.

Infobox Bauernhoftiere & Nutztiere | Tierinserate Tier-/Bauernhofmarkt


Tiere auf dem Bauernhof

Auf den meisten Bauernhöfen gibt es heute aber nicht mehr alle Tiere, die nachfolgend aufgezählt sind. Häufig haben die Bauern nur noch wenige Tierarten. Das hat den Vorteil, dass sie sich um diese Tiere besser kümmern können als wenn sie viele Verschiedene Tierarten betreuen müssten.

Schweine

Unsere Hausschweine stammen von den Wildschweinen ab. Schweine sind recht saubere und schlaue Tiere. Die kleinen Schweine nennt man Ferkel, das Mutterschwein Sau und das männliche Tier Eber. Der Schlachter macht aus den Schweinen Wurst, Schinken und Koteletts.

Kühe

Kühe werden auf dem Bauernhof zweimal am Tag gemolken. Die Milch wird vom Tankwagen der Molkerei abgeholt. In der Molkerei wird die Milch in Flaschen oder Tüten abgefüllt oder es werden daraus Käse, Butter, Joghurt, Sahne und Quark hergestellt. Milch und Milchprodukte schmecken lecker und sind gesund.

Die Kinder der Kühe nennt man Kälber. Alle zusammen gehören der Tierart «Rinder» an. Die männlichen Rinder nennt man Bullen. Von Bullen und Rindern nutzt man aber auch das Fleisch; ihre Haut wird zu Leder verarbeitet.

Schafe

Dumm sind Schafe eigentlich gar nicht, obwohl Du sicherlich auch schon mal das Schimpfwort «dummes Schaf» gehört hast. Schafe liefern dem Menschen viele wertvolle Dinge: Aus ihrer Wolle kann man Pullover stricken, das Fleisch kann man essen und die Milch trinken oder sie zu Käse verarbeiten. Die kleinen Schafe heissen Lämmer, das männlich Schaf ist der Schafbock.

Hühner

Das Hühner Eier legen, weisst Du bestimmt. Vier bis fünf Eier legt ein Huhn pro Woche. Eier kann man kochen, braten aber auch einen leckeren Kuchen damit backen. Aber nicht nur die Eier, auch das Hühnerfleisch ist bei den Menschen sehr beliebt. Die männlichen Hühner nennt man Hähne, die Kinder der Hühner heissen Küken.

Pferde

Früher waren auf jedem Bauernhof Pferde. Sie waren bei der Erledigung der Feldarbeit unverzichtbar. Sie zogen den Pflug, den Wagen und vieles mehr. Heute macht der Bauer oder die Bäuerin diese Arbeiten mit dem Traktor. Nur noch auf einigen Bauernhöfen werdet ihr Pferde finden. Zur Feldarbeit werden sie nicht mehr genutzt.

Hund und Katze

Auf den meisten Bauernhöfen findet Ihr auch Katzen und den Hofhund. Die Katzen fangen Mäuse, der Hofhund bewacht den Hof, denn er bellt, wenn Fremde kommen.

Quelle:
Bauernhof.net - Landwirtschaft zum Anfassen
Wikipedia, die freie Enzyklopädie - Bauernhof


Weitere Linktipps zum Bauernhofmarkt und Nutztiermarkt:


© Tier-Inserate.ch | zuletzt aktualisiert im April 2024