Jedes Tierinserat geprüft - Dem Tier zuliebe

Selbstversorger - Pferdeboxen, Pensionsstall

Wir suchen für unsere 4 Fohlen einen Selbstversorger. Weitere Infos auf Anfrage.
Offenstallplätze / grosse Auslaufboxen gesucht
…ern am Albis, bis Birmensdorf und Umgebung (ca. 30min um Zürich Kreis2). Von Vollpension bis Selbstversorger, bitte alles anbieten. Wichtig ist uns kompetente Stallführung, Ruhe, Sauberkeit/Ordnung, g…
Hallo zusammen Wir sind auf der Suche nach einem Selbstversorgerstall für 2-4 Pferde Ponys in der Region Rapperswil/BE, Bangerten, Dieterswil, Seewil, Schüpfen. Genügend Weide und Platz für die Pferde…
Pferdeboxen frei, Selbstversorger bevorzugt, direkt an CH-Grenze
Der Ettikoner Hof liegt direkt an der Schweizer Grenze (zwischen den Grenzübergängen Waldshut - Bad Zurzach) auf deutscher Seite. Täglicher Weidegang ist je nach Absprache und Witterung möglich. Sand…
Wir suchen in der Region Konolfingen/Münsingen einen Offenstall oder Auslaufboxen für 2 Pferde und 1 Pony. Wichtig ist uns Ruhe im Stall, ein Reitplatz beim Stall oder in unmittelbarer Nähe, Weiden d…
1 Pferdeboxen zu vermieten, Grüningen im ZH-Oberland
…instreu, ( keine Winterweide) , kleines Rondell, WC, Schränke, Sattelkammer. Das Kurzfutter ist Sache des Pensionsnehmer. Es besteht auch die Möglichkeit als Selbstversorger Weitere Infos auf Anfrage.
…eeren Stall hat? Wir suchen Platz in einem Selbstversorger Stall für 4 Ponys, 3 Kleinpferde, 5 Pferd… …m March, Glarus Nord, See-Gaster. Wir sind Selbstversorger, Weideland ist ein Muss. Weitere Informat…
…ir suchen Platz für 2 Kleinpferde, 2 Ponys, 2 Alpakas & 2 Geissli im Raum March, Glarus Nord, See-Gaster. Wir sind Selbstversorger, Weideland ist ein Muss. Weitere Informationen sehr gerne persönlich.
Idyllischer Pferdestall im Wädenswilerberg sucht Selbstversorger
Wir vermieten per 1. Juni 2024 oder nach Vereinbarung ein freistehender Pferdestall mit 4 hellen Pferdeboxen (Massivbauweise) mit direktem Auslauf auf Paddock und Allwetterplatz. Grosszügige Weiden…
Suche für meine 3 um 140cm grossen Ponys sowie ein Shetty 110cm einen Platz. Wir sind sehr unkompliziert und helfen gerne überall mit. Luxus brauchen wir nicht ein warmes Dach über dem Kopf reicht un…

Info Pferdeboxen | Aktivstall, Auslaufbox, Innenbox ohne/mit Fenster, Offenstall

Pferdehaltung in Einzelboxen (u.a. Innenbox ohne/mit Fenster) oder in Gruppenhaltung (u.a. Aktivstall, Offenstallplatz, Freilaufstall oder Gruppenstall).

Beliebte Pferdeboxen Suche: Aktivstall | Altersweide | Auslaufboxen | Doppelboxe | Innenboxen | Fensterbox | Freilaufstall | Offenstall | Paddockboxen | Selbstversorger | Privatstall

Der Pferdesport scheint immer beliebter zu werden. Dabei steigt der Trend, dem Pferd in möglichst tiergerechten Haltungssystemen optimale Bedingungen zu bieten. Das Problem der Pferdeboxen Haltung ist, dass das Fluchttier Pferd in dieser Haltungsform massiv im Ausleben seines natürlichen Verhaltens eingeschränkt wird. Darum sind in der modernen Pferdehaltung die Offenställe als Gruppenhaltungs-Konzept wegen der pferdegerechten Haltungsbedingungen nicht mehr wegzudenken und erfreuen sich immer grösserer Beliebtheit.

Insbesondere das Aktivstall Konzept, ist eine besondere Art des Laufstalles und orientiert sich an der Natur des Pferdes. Im Aktivstall (auch Bewegungsstall genannt) leben die Pferde in der Gruppe und sind so im ständigen Sozialkontakt mit ihren Artgenossen. Damit sich das Pferd rundum wohl fühlt und gesund bleibt, sollte das Pferd sich jeden Tag für mehrere Stunden bewegen.

Durch die Aktivstall Anordnung der verschiedenen Funktionsbereiche wie Fress-, Tränke-, Liege- und Aktivitätsbereiche werden die Pferde in Bewegung gehalten. Diese strukturierte und grosse Pferdestall- und Auslauffläche wird Tag und Nacht genutzt. Das natürliche Aussenklima stärkt die Widerstandskraft und trägt zur Gesunderhaltung der Pferde bei.

Unter naturnahen Verhältnissen frisst das Pferd ca. 12 bis 18 Stunden am Tag. Die Fresspausen sind selten länger als zwei bis drei Stunden, dies gilt für Tag und Nacht. Die im Aktivstall eingerichtete Futterautomaten erkennen das Pferd und geben dem Pferd die vorgesehene Futtermenge frei. So ist es den Pferden möglich, entsprechend ihrer natürlichen Veranlagung, kleinere Futtermengen über den ganzen Tag verteilt aufzunehmen.

Übrigens, wird das Pferd von einer Einzelbox in ein Gruppenhaltungssystem im Offenstall überführt, dann sollte diese Haltungsumstellung nicht ohne Kenntnis um die damit verbundenen Änderungen geschehen, damit Organismus und Psyche des Pferdes nicht überfordert werden.

Die Umstellung von Einzelboxenhaltung auf Gruppenhaltung im Offenstall
https://www.vetmeduni.ac.at/hochschulschriften/bakk-pferdewissen/AC13295386.pdf
Veterinärmedizinische Universität Wien – eine Literatur-/Bachelorarbeit

Fazit: Die Haltungsart (Pferdeboxen oder Offenstallhaltung) hat einen grossen Einfluss auf das Bewegungsverhalten von Pferden. Während des Grasens bewegen sich die Pferde unter naturnahen Bedingungen etwa 16 Stunden pro Tag in mässigem Tempo vorwärts und legen eine Strecke zwischen 6,1 und 10,8 km zurück. Bei Boxenpferden ohne zusätzlichen Auslauf wird dieses Mass auf etwa 0,17 km reduziert!

Hörmann | Rund um Reitanlagen und Pferdeboxen
https://www.hoermann-info.de/reitanlagen

Generelle Haltungsformen sind u.a. Aktivstall, Auslaufbox, Innenbox mit oder ohne Fenster und Freilauf-/Offenstallplätze.