Jedes Tierinserat geprüft - Dem Tier zuliebe

Schulpferd - Pferdemarkt und Ponywelt

Pferdebuch: Die klassische Reitkunst von Alois Podhajsky, selten!
…eiters, Sattelung und Zäumung, Die spanische Hofreitschule Das Anreiten des jungen Pferdes Das Schulpferd Die Arbeit an der Hand Arbeit an der Longe usw. 280 Seiten Hardcover Ausgabe von 1998 - wird i…
Reiten für Kinder & Erwachsene, Ausbildung von Pferden & Ponys
… erhältlich! Von jung bis alt, alle sind willkommen :-) Im Einzel- und/oder Gruppenunterricht (Schulpferde/Ponys oder mit eigenen) Schnupperrunde für Neukunden Fr. 30.- ab 18.j. Fr. 40.- Anlage: In Si…
Biete unabhängige Futterberatung für Pferde
… Franken plus Anfahrtskosten ab 10 km von meiner Adresse 1,- Franken pro Kilometer. Ich versuche Termine zusammen zulegen damit die Anfahrtskosten möglichst gering sind Schulpferde bekommen 10% Rabatt
Reitstunden und Ausritte, nähe Baden oder Rheinfelden
…4 Jahren bis 99 sind alle dabei. Familiäre Atmosphäre und sehr gut gerittene kleine oder große Schulpferde, jeder fühlt sich respektvoll behandelt und wird sehr geduldig ans Pferd heran geführt. Auch …
Offener Centered Riding Kurs für Anfänger & Fortgeschrittene
…änger und Fortgeschrittene Reiter, Beginner und Fortgeschritten im Reiten aus der Körpermitte. Schulpferde auf Anfrage vorhanden. DER BACHÄCKERHOF DIE CENTERED-RIDING® ISLANDPFERDEREITSCHULE https://w…
…ame Pflege und den respektvollen Umgang mit den Pferden. Das Ziel eine Harmonische verbindung zwischen Pferd und Reiter. Der Unterricht kann mit Schulpferd/Schulpony oder eigenem Pferd besucht werden.
Reitbeteiligung auf Friesenpferden im Rafzerfeld
…nbezogene Pferde, weshalb wir auch Wiedereinsteiger willkommen heissen. Jedoch haben wir keine Schulpferde, deshalb werden reiterische Vorkenntnisse vorausgesetzt. Wir haben Pferde jeder Alters- und A…
Alters- und Fohlenweide, Sommer- und Winterweide
…r dafür. Oder Sie nehmen während Ihres Aufenthalts Unterricht mit Ihrem Pferd oder auf unseren Schulpferden. Unsere anderen Hofbewohner (Ziegen, Esel, Schafe, Hunde, Katzen, Hühner) freuen sich auch i…
Reitunterricht: Brevet- und Turniervorbereitung Dressur
Wir bieten Reitunterricht auf gut ausgebildeten Schulpferden, auch zur Brevet- oder Turniervorbereitung in der Dressur. Auch externe Reiter mit eigenen Pferden sind herzlich willkommen! (einfache Zuf…
Suche Reitanlage / Reitbetrieb zu pachten, ganze Schweiz
…betrieb zu pachten. Wichtig ist uns genügend Weideland, Platz für unsere eigenen Pferde (inkl. Schulpferde), und Pensionspferde. Gerne übernehmen wir auch bestehende Kundschaft. Idealerweise mit Wohnu…

Infobox Pferde, Kleinpferd und Pony | Pferdemarkt & Pferdewelt

«Das grösste Glück der Erde, liegt auf dem Rücken der Pferde.»😀
«Pferde können keine Gedanken lesen, aber Gedanken spüren.»

Beliebte Pferdemarkt Suche: Reitbetrieb | Reitstunden | Reitlehrer | Reitlager | Pflegepony | Schulpferd | Beistellpferd | Verlasspferd | Stalldienst | Stallhilfe | Pferdeheu | Rundballen

Die Pferde (Equidae) bilden eine Familie der Unpaarhufer (Perissodactyla), die nur eine Gattung Equus umfasst. Zu den Pferden gehören die Tiere, die der Volksmund als Pferde, Esel und Zebras kennt.

Die Einteilung in Arten ist bis heute durchaus umstritten, einzig unstreitig ist, dass die drei Zebra-Arten untereinander nicht näher als mit den anderen Arten der Familie verwandt sind.

In Nordamerika starben die Pferde vor einigen tausend Jahren aus, bis sie durch die europäische Kolonisierung im 16. Jahrhundert in Form des Hauspferdes und des Hausesels wieder auf das amerikanische Festland kamen und dort zum Teil wieder verwilderten; sie wurden dann Mustang genannt. Ebenfalls durch den Menschen kamen Pferd und Haus-Esel nach Australien, wo sie wiederum verwilderten.

Bezeichnungen

Das männliche Pferd heisst entweder Hengst oder, falls es kastriert (gelegt) ist, Wallach. Das weibliche Pferd nennt man Stute. Jungtiere werden Füllen oder Fohlen genannt; Enter bezeichnet das einjährige Pferd.

Pferderassen

Die Pferderassen lassen sich nach der Grösse in Kleinpferde und Grosspferde einteilen.

Wenn es um eine Zulassung zu einem Wettbewerb geht, ist jedes Pferd, das am Widerrist weniger als 148cm misst, ein Kleinpferd und ab einem Stockmass von 148 Zentimeter ein Grosspferd.

Damit sind Grosspferde das, was im allgemeinen Sprachgebrauch als ein normales Pferd bezeichnet wird, nicht etwa besonders grosse Pferde.

Eine andere mögliche Einteilung richtet sich nach der Abstammung und dem damit vererbten Temperament der Pferde.

So können Vollblüter, Halbblüter, Warmblüter und Kaltblüter unterschieden werden.

Diese Nomenklatur bezieht sich auf das Temperament.

Die Bluttemperatur ist bei allen Pferden gleich und beträgt im Normalfall zwischen 37,5°C und 38,2°C.

Fellfarben

Es gibt eine grosse Zahl verschiedener Pferdefarben und deren Bezeichnungen, die teilweise von Gegend zu Gegend variieren. Die wichtigsten Grundfärbungen sind Rappe, Falbe, Brauner, Isabelle, Schecke, Fuchs und Schimmel (siehe auch Fellfarben der Pferde).

Abzeichen

Die individuellen farbigen (meist weissen) Fellzeichnungen und Fellwirbel werden Abzeichen genannt und neben Brandzeichen und Farbe zur Identifizierung herangezogen.

Hauspferd

Das Hauspferd (Equus caballus) ist ein weit verbreitetes Haustier, das in zahlreichen Rassen auf der ganzen Welt gehalten wird.

Taxonomisch gehört das Hauspferd mit den Eseln, Halbeseln und Zebras zur Familie der Pferde (Einhufer, Equidae) innerhalb der Ordnung der Unpaarhufer (Perissodactyla).

Pony / Kleinpferd

Wenn es um eine Zulassung zu einem Wettbewerb geht, ist jedes Pferd, das am Widerrist weniger als 148cm misst, ein Kleinpferd.

Die typischen Kleinpferde Rassen sind neben den zahlreichen Ponyrassen die Haflinger, Islandpferde und die Fjordpferde.

Quelle: Wikipedia, die freie Enzyklopädie - Pferde und Kleinpferd


Linktipps rund ums Pferd, Hauspferd, Kleinpferd und Pony:


© Tier-Inserate.ch | zuletzt aktualisiert im April 2024